Then Comes Silence: erste Vorabsingle “We Lose The Night” erscheint am 10.01.2020

Neues Album “Machine” am 13.03.2020

Mit der Stockholmer Gothic-Rock/Post-Punk-Formation Then Comes Silence hat eine der zurzeit wichtigsten Bands ihres Genres bei Oblivion/SPV unterschrieben. Für den 13. März 2020 ist die Veröffentlichung ihres neuen Studioalbums Machine angekündigt, mit We Lose The Night wird am 13. Januar 2020 die erste Single im Digitalformat ausgekoppelt, weitere Singles folgen. Zudem startet die Band um Sänger/Bassist Alex Svenson schon kurz nach Albumveröffentlichung auf großangelegte Tournee – inklusive einiger Festivalauftritte, unter anderem beim M‘era Luna im August 2020.

Gleichzeitig stellen Then Comes Silence auch ihre neue Besetzung vor. Neben Svenson und Schlagzeuger Jonas Fransson komplettieren jetzt die Gitarristen Mattias Ruejas Jonson und Hugo Zombie die Band. Jonson spielte zuvor bei A Projection, Zombie war als Gastmusiker bereits auf Tour mit Fields Of The Nephilim und kommt von der spanischen Formation Los Carniceros del Norte.

Zur Vertragsunterschrift bei Oblivion/SPV sagt Svenson: „Als Band braucht man Partner, die fest an einen glauben. Nachdem Oblivion-Produktmanager Gero Herrde uns bei einem Auftritt auf dem New Waves Day im Mai 2019 besucht hatte, wussten wir, dass wir bei ihm und seinem Label in besten Händen sein werden.“

Auch Herrde selbst äußerst sich äußerst zufrieden über sein neuestes Signing: „Wir haben die positive Entwicklung von Then Comes Silence schon seit Jahren mit großem Interesse verfolgt und freuen uns, dass sie im kommenden März ihr neues Album Machine über Oblivion/SPV veröffentlichen.“

www.facebook.com/thencomessilence
https://instagram.com/thencomessilence
www.youtube.com/user/ThenComesSilence

Weitere Beiträge
Irist: veröffentlichen zweite Single, „Severed“ , vom kommenden Album „Order Of The Mind“