Quelle: Out Of Line

Villain Of The Story: präsentieren ihre neue Single / Video „Karma“

Karma ist ein herausragender Song für die Vielfalt im Sound von Villain Of The Story und die gelungene Verschmelzung von Genres. Zwischen den melodischen Metalcore-Riffs schaffen es synthie-geladene Breakdowns jeden Moshpit sofort zu eröffnen.

Die Musik von Villain Of The Story ist einzigartig. Die Band aus Minneapolis, Minnesota, schafft es, einen Sound zwischen moderner Musik, Alternative Rock und Metalcore zu etablieren. Ging es auf der letzten Single Losing Control noch rockig zur Sache, schlägt die neue Single Karma mit voller Bandbreite zu. „Metal wirkt manchmal ein bisschen unmodern“, wie Christian Grey, Sänger der Band, beschreibt. Kein Wunder, dass Villain Of The Story einen Sound mit eher rockigen Elementen gewählt haben, was schon auf der Single Losing Control deutlich zu hören ist. Treibend, groovend und kraftvoll geht es in Karma zu. Die innere Dramaturgie des Songs steigert sich mit Spannung bis zum knallharten Finale, während der Refrain noch tagelang im Gedächtnis haften bleibt. „Sein breiter musikalischer Ansatz war der Grund für die Wahl des Songs als Nachfolger von Losing Controlwie Christian hinzufügt. „Wir wollten zu 100% einen heavieren Song für unsere zweite Veröffentlichung, um unsere Mischung aus Rocksongs und Metalcore-Songs zu präsentieren. Es gibt noch andere Metal-Songs auf dem Album, die wir machen wollten, letztendlich hatten wir das Gefühl, dass Karma einfach mehr frische Ideen auf den Tisch bringt.“  So ist der neue Song Karma der überzeugende Folgetrack zu Losing Control und besticht durch seine harte Natur und dem genresprengendem Ansatz. Das neue Album Divided von Villain Of The Story wird im Sommer 2022 über Out Of Line Music veröffentlicht.