Walkways unterschreiben bei Nuclear Blast, kündigen neues Album + Pre-Order an und veröffentlichen erste Single

Wir freuen uns, verkünden zu können, dass die israelischen Alternative Metaller Walkways einen Vertrag mit Nuclear Blast geschlossen haben.

Die Band dazu: „We are honored and excited to be joining the ranks of the legendary Nuclear Blast family! Being part of a roster alongside some of the greatest metal bands in the world is something we have dreamed of since the start of the band, and this is an amazing opportunity for us to release lots of great music in the years to come. Following an amazing couple of years the band has had, we are confident that our signing will bring the sounds of Walkways to new ears all over the globe!“

Nachdem sie in ihrer Heimat bereits für Schwergewichte wie Avenged Sevefold eröffnen konnten, supporteten Walkways ihre jetzigen Labelkollegen In Flames auf deren Europa-Tour 2018 und ließen das Publikum allerorts mit offenen Mündern zurück.

Heute kündigt die Band ihr neues Album Bleed Out, Heal Out an, das am 14. Juni erscheinen wird und ab sofort vorbestellbar ist. Bestellt hier: http://nblast.de/WalkwaysBOHO

Passend zu dieser großen Ankündigung, veröffentlicht die Band heute zudem die erste Single des Albums. Seht das intensive Video zu Despair (For Heaven’s Sake) hier:

 

Tracklist:

  1. Till The End
  2. Hell Born Shove (Impossible)
  3. Despair (For Heaven’s Sake)
  4. Half The Man I Am
  5. Trumpet Call
  6. Levitate
  7. Bleed Out, Heal Out
  8. You Found Me
  9. Unbearable Days
  10. Enough.
  11. Humane Beings
  12. Care (In This Together)
  13. Thank You
  14. Bone Deep

 

Walkways sind:

Ran Yerushalmi | Gesang
Bar Caspi | Gitarre
Yoni Menner | Gitarre
Avihai Levy | Bass
Priel Horesh | Schlagzeug

Nach ihrem 2013er Debüt Album Safe In Sound sind Walkways nun, 2019, bereit, ihren zweiten Langspieler zu entfesseln – Bleed Out, Heal Out. Es ist eine bahnbrechende Platte mit einer breiten Auswahl an Songs, von denen jeder persönlichen Erfahrungen entspringt; Erfahrungen mit den Emotionen und Erlebnissen, von denen die Texte inspiriert sind und bezüglich des Umgang mit den natürlichen Impulsen des menschlichen Denkens und der Wahrung eines bewussten und kontrollierten Verstandes.

Das Album ist eine Reise durch sechs Kapitel.

Sie beginnt mit einem gebrochenen Herzen und tiefer Enttäuschung, führt durch einen Kampf gegen Rachegedanken, um seine dunkle Seite nicht gewinnen zu lassen und von da geht es weiter zu einem Kapitel, das von der Loslösung von der Last des Traumas erzählt. Der nächste Schritt ist es, Jemanden neues in sein Leben zu lassen, sich erneut zu verlieben. Dem folgt eine Besinnung über die Welt um uns – Abscheu über die Art und den Umgang der Menschen (Kriege, Umweltverschmutzung und Tierquälerei) und das starke Bedürfnis, sich selbst zu verbessern und zu entwickeln, ein Aufruf zur Veränderung des gesamten Selbst.

Zum Abschluss des Albums kommt ein Kapitel, das dem ersten ähnelt, aufgrund des Schocks von der Außenwelt, in dem man sich geflutet fühlt von Enttäuschung und beinahe schon Verzweiflung über die momentane Lage der Welt, aber das tiefe Verlangen, sich zu bessern und das innere und äußere Chaos zu überwinden bleibt stets erhalten.

www.walkwaysband.com

www.facebook.com/walkways

www.nuclearblast.de/walkways

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
Toxic Holocaust: neues Album, Lyric Video, Cover