Warsenal: neues Video „Doomed From Birth“ online

Das neue Album "Feast Your Eyes" erscheint am 15.11.

Warsenal aus Montreal veröffentlichen den Nachfolger zur Barn Burner von 2015 auf ihrem neuen Label, Svart Records! Feast Your Eyes wird es ab dem 15. November als CD und LP geben.

Warsenal fangen mit dem neuen Album den Spirit der Debütalben von den ganz großen des Genres ein. Old School Speed/Thrash at its best im Sinne von Metallica, Slayer, Anthrax

 

Mat von Warsenal: “We’re really excited to be signing with Finnish label Svart Records. They have a great international visibility and are very well respected among musicians and fans alike. This makes us very honored to be taking over the world of Metal under their flag. I think that with Feast Your Eyes, we’ve really grasped what is the „Warsenal sound“ and how we want to go from there. It’s still raw and filled to the brim with crazy riffs flying everywhere, but the production quality and the songs structure have really took a major imrpovement, call it maturity I guess. The songs, are all very different and unique, while keeping the Warsenal energy and the madness that people digged on the first album. A lot of surprises and jaw-dropping are to be expected on this second album. Let’s just say that it is not you’re typical and generic Thrash or Speed Metal album.“

 

Das erste Demo mit drei Songs erschien 2012 und im selben Jahr begann die Band auch live zu spielen. Das Demo erregte schnell die Aufmerksamkeit eines japanischen Festivalorganisators, der die Band zu einem Auftritt auf das True Thrash Fest im Februar 2013 nach Japan einlud, dem ersten internationalen Auftritt von Warsenal. Das kam schon einem kleinen Ritterschlag gleich, wenn man bedenkt, dass sonst solche Genre-Größen wie Exciter, Violator und Sabbat in dem Jahr gebucht wurden. In der kanadischen Heimat erspielte man sich ausgiebigen Tourneen durch die Provinz inzwischen sogar einen Headlinerstatus bei zwei kleineren Festivals. International tourten Warsenal bereits mit Enforcer in Mexiko und in den USA beim Full Terror Assault Festival mit Bands wie: Overkill, Venom Inc., Crowbar und Toxic Holocaust. Jüngst ging es auf Ostküsten US Tour mit Seax.

Warsenal sind:
Mathieu Rondeau – Guitar and Vocals
Jeffrey Millaire – Bass Guitar
Vincent Caron – Drums

https://www.facebook.com/WarsenalOfficial/

Weitere Beiträge
Almanac: kündigen neues Album „Rush Of Death“ an