Backdrive: Video “I Can’t Breathe” verfügbar

Neues Album “Violent Seduction” erscheint am 05.03.2021

Die teutonische Heavy Metal-Band Backdrive bereitet sich auf die Veröffentlichung ihres Debütalbums Violent Seduction am 5. März vor, dem das offizielle Video der Single I Can’t Breathe vorausgeht.

Der Sound von Violent Seduction lässt sich in einem Wort zusammenfassen: groß. Die Einflüsse von Backdrive sind vielfältig und reichen von klassischem Rock über Metal und Thrash bis hin zu Desert Rock und Metalcore. Alle Mitglieder waren am Schreiben der Songs beteiligt und trugen jeweils eine persönliche Note bei. Das Ergebnis ist eine einzigartige Mischung aus tiefen und melodischen Riffs, Prog-Linien aus Bass und Schlagzeug sowie rauem und packendem Gesang.

Seht euch das Video I Can’t Breathe hier an:

Das Video zeigt die Angst von Generationen, denen zuvor ein echter „sozialer Pakt“ vorenthalten wurde, und wies darauf hin, dass sie für Probleme verantwortlich sind, die nicht von ihnen abhängen. I Can’t Breathe ist ein Satz, der sich in das kollektive Gedächtnis einer ganzen Generation eingebrannt hat…“, beschreibt Sänger Felix den Titel des Songs. „…Die Auseinandersetzung mit zunehmender Gewalt in unserer Gesellschaft ist ein dominantes Thema des Albums“.

Violent Seduction wurde von Dirk Weidmann im WideSoundStudio aufgenommen, gemischt und gemastert, während das Artwork von Franco Ergoi stammt.

Folgt Backdrive auf Spotify (https://spoti.fi/37Okgyj) sowie in den wichtigsten sozialen Netzwerken! Die physische Version des Albums wird bald verfügbar sein!

Quelle: The Metallist

Line-up:
Felix Ammann – Gesang/Bass
Dirk Weidmann – Gitarren
Carsten Tradt – Gitarren
Marco Tradt – Schlagzeug

 

Backdrive Online:

Facebook: https://www.facebook.com/backdrive.official

Instagram: https://www.instagram.com/backdrive.official

Metal Crash Radio: http://www.metalcrash-radio.de/

 

Quelle: The Metallist PR

Weitere Beiträge
Sabaton: kündigen ihre neue Single ‚Defence Of Moscow‘ an