Danko Jones: kündigen Livestream Konzerte zum 25. Bandjubiläum an

Danko Jones wurde geboren um zu rocken. Es wurde ihm mit in die Wiege gelegt und ist fest in seiner DNA verankert. Es ist seine Berufung und sein Lebenswerk. Jetzt, nach 25 Jahren, 10 Alben, Welttourneen mit Legenden wie Ozzy Osbourne, Guns ’n‘ Roses und Motörhead, kündigt die Band ihre Rückkehr auf die Bühne an! Die beiden Livestream-Shows finden im Bridgeworks in Hamilton Ontario Kanada statt.

In den letzten 25 Jahren hat sich die Band einen ausgezeichneten Ruf als Live-Band erspielt, und nach einem Jahr ohne Shows können sie es kaum abwarten, wieder auf einer Bühne zu stehen. Danko Jones, der Frontmann und Namensgeber der Band zu den anstehenden Shows: „2021 jährt sich unsere Band zum 25. Mal. 25 Jahre Non-Stop-Performing, Touring und Recording. Um unser silbernes Jubiläum zu feiern, veranstalten wir unsere ersten Livestreams, und wir werden vielleicht sogar neues Material uraufführen … das war ohne Zweifel die längste Pause ohne Gig in der Geschichte unserer Band, also werden diese Livestreams ohne Zweifel ablaufen als würde man wilde Tiere aus einem Käfig lassen. Seid ihr bereit? Wir sind verdammt bereit.“

Die Livestream-Shows finden am 12. März 2021 um 20:00 Uhr EST // 17:00 Uhr PST in Nordamerika und am 13. März um 20:00 Uhr MEZ in Europa statt. Die Show am 13.März ist für Europa ausgelegt, natürlich können aber beide Shows weltweit angeschaut werden. Tickets für den 13. März gibt es ab sofort hier. Weitere Infos und Tickets für den 12. März findet ihr auf der Hompage 

Über Danko Jones:
Das gefeierte Hardrock-Trio Danko Jones hat sich seinen Platz als kanadische Musiklegende verdient. Die Band hat international Gold und Platin Auszeichnungen erhalten, sieben Singles haben die US Active Rock Top 40 geknackt und ihre Single Gonna Be A Fight Tonight wurde als offizieller WWE Titelsong für den Royal Rumble 2015 verwendet.

Über den Veranstaltungsort:
In einem ehemaligen industriellen Arbeiterviertel am Rande von Hamiltons Norden gelegen, ist Bridgeworks ein neues, multifunktionales Veranstaltungszentrum. Die Venue hat seinen Namen von der Hamilton Bridge Works Company, die sich ihren Namen durch den Bau von Eisen- und Stahlbrücken für das kanadische Eisenbahnsystem gemacht hat.

 

Quelle: Oktober Promotion

Weitere Beiträge
Oceans: kündigen Charity Livestream, einschließlich einer Akustik Performance der neuen EP an