Beyond The Black – Heart Of The Hurricane (Black Edition)

Jennifer Haben versucht weiter, die Gunst der Stunde zu nutzen

Artist: Beyond The Black

Herkunft: Deutschland

Album: Heart Of The Hurricane (Black Edition)

Genre: Symphonic Metal, Melodic Metal

Release: 03.05.2019

Label: Airforce1 Records, Napalm Records, We Love Music

Link: https://www.facebook.com/pg/beyondtheblackofficial/about/?ref=page_internal

Bandmitglieder:

Gesang – Jennifer Haben
Gitarre, Gesang – Chris Hermsdörfer
Gitarre, Gesang – Tobias Lodes
Bassgitarre – Stefan Herkenhoff
Schlagzeug – Kai Tschierschky

Tracklist CD1:

  1. Hysteria
  2. Heart Of The Hurricane
  3. Through The Mirror
  4. Million Lightyears
  5. Song For The Godless
  6. Escape From The Earth
  7. Beneath A Blackened Sky
  8. Fairytale Of Doom
  9. My God Is Dead
  10. Dear Death
  11. Scream For Me
  12. Freedom
  13. Breeze
  14. Echo From The Past
  15. Parade
  16. Spiderweb Of Eyes
  17. We Will Find A Way
  18. Still Breathing

Tracklist CD2:

  1. In The Shadows
  2. Lost In Forever
  3. When Angels Fall
  4. Beautiful Lies
  5. Songs Of Love And Death
  6. Hallelujah
  7. Love’s A Burden
  8. Unbroken
  9. Written In Blood
  10. Night Will Fade
  11. Love Me Forever
  12. Forget My Name (Re-Recorded)
  13. Shine And Shade

Über Jennifer Haben und ihrer Melodic Symphonic Metal Band Beyond The Black haben wir in den letzten Jahren viel gelesen und ruhig wird es um die deutsche Sängerin auch in diesem Jahr nicht. Ganz frei nach diesem Motto „Wer rastet, der rostet“, bringen sie die Heart Of The Hurricane (Black Edition) in diesen Tagen heraus. Seit Freitag kann man auf ein Doppelalbum blicken, das auf ganze 33 Stücke blickt. Mit ihrem gefeierten Drittwerk Heart Of The Hurricane konnten Beyond The Black im vergangenen Sommer aus dem Stand in die Top 5 der deutschen Longplay-Charts einsteigen. Auf der ersten CD gibt es genau dieses Werk inkl. der alten beiden Bonustracks. Um noch weiter aufzuwerten, setzen sie noch drei weitere Stücke auf den Silberling.  Auf der zweiten Platte warten Lost In Forever Stücke und Songs Of Love And Death. Das Ganze soll ganz klar ein Anreiz für neue Fans bilden, um ihnen das ganze Spektrum aufs Auge zu drücken.

Wie schon gesagt, um Jennifer wird es niemals ruhig. Spielen sie nicht gerade ein neues Album ein, drei Stück in vier Jahren oder drehen auf einer der unzähligen Touren bzw. Festivals Shows auf, muss man auch weiter im Gespräch bleiben. Dafür wagt die junge Dame den Schritt ins TV. Seit dem 07.05.2019  ist sie in der neuen Staffel der TV-Reihe Sing meinen Song – das Tauschkonzert zu sehen. Bekannter wird man dadurch – gar keine Frage. Wie es die Szene aufnimmt, darf abermals spannend mit anzusehen sein. Jetzt zurück zur Heart Of The Hurricane (Black Edition). Der eingefleischte Fan bekommt gerade einmal drei Bonussongs aufgetischt, daher wirklich nur was für Neueinsteiger, die noch kein Beyond The Black Material besitzen.

Beyond The Black – Heart Of The Hurricane (Black Edition)
Fazit
Heart Of The Hurricane (Black Edition) macht deutlich, es muss immer was passieren im Hause Beyond The Black. Dass die ersten Alben schnell hintereinander herausgeschoben wurden, macht Sinn, wenn man gleich oben angreifen möchte und im Kopf der Genrefans den Anker setzen muss. Jetzt schon diese Version herauszuschieben hat für alle einen faden Beigeschmack, die seit 2015 Jennifer von den Lippen lesen. Eine Sammlung braucht diese Produktion einfach nicht, dafür hat man doch gerade erst die drei Langeisen erworben. Für jemanden, der erst jetzt aufmerksam geworden ist, hingegen ein Glücksgriff. Für relativ wenig Geld gibt es gleich das ganze Programm der fünf Musiker. Die daraus resultierende Punktzahl bezieht sich nicht auf die Qualität, sondern schlicht und ergreifend auf die Notwendigkeit! Der Releasezeitpunkt passend zum Start von Sing meinen Song – das Tauschkonzert unterstreicht sofort, warum gerade jetzt Heart Of The Hurricane (Black Edition) die Segel gesetzt hat, um weitere Ohren zu treffen.

Anspieltipps: Heart Of The Hurricane und My God Is Dead
René W.
7.8
Leser Bewertung0 Bewertungen
0
Pro
Contra
7.8
Punkte
Weitere Beiträge
II Cacciatore – The Hunter – Staffel 1