Die Kultband Black Alice aus Perth/Australien war in den 80ern weit über die Heimatgrenzen hinaus bekannt. Schon 1984 wurde sie vom Kerrang-Magazin mit Berichten und Interviews unterstützt. Das Album Endangered Species ist heute ein Klassiker des Heavy Metal. 1985 erschien allerdings auch ein Kurzfilm von Gary Keady mit dem Sänger Rob Hartley in der Hauptrolle.

Der Kurzfilm kam ebensogut an wie die LP, weshalb für das nächste Album Sons Of Steel von Keady ein kompletter Langfilm gedreht wurde, der die eigenwillige Story mit entsprechender Musik von Black Alice untermalt. Auch dieser Film wurde damals sehr positiv aufgenommen und war in 32 Ländern zu sehen. Das Album Sons Of Steel konnte damals allerdings nur in Australien erworben werden. Nun, im Jahr 2018 ist es endlich regulär über Pure Steel / Karthago Records weltweit als CD erhältlich. Außerdem auch das legendäre erste Album Endangered Species. Zu den CD-Erstauflagen wird es natürlich auch Vinyl-Neuauflagen geben!

Sammler sollten hier schnell zugreifen, da alles streng limitiert ist. Zusätzlich wird das Sciene Fiction Movie Sons Of Steel zum ersten Mal auf DVD und Blu Ray von der US-Firma Phantom Pain Films veröffentlicht. Außerdem wird es Sons Of Steel auch in Buchform geben! 5 Titel der Serie hat Gary Keady bereits geschrieben. Ab September startet die Veröffentlichung aller Formate!

Noch mehr Informationen gibts auf: www.sonsofsteel.rocks

Kommentare

Kommentare

285Followers
382Subscribers
Subscribe
19,569Posts