Brett: ab 23.3. mit Debütalbum „WutKitsch“ auf Tour

Ab Freitag geht es los, Brett sind weder auf Tour!

Sie verkloppen Bono und das süße Leben der Rockmilliardäre, singen astreine Stadtguerilla-Songs und kreischen dabei wie Robert Plant. – ROLLING STONE

Vier verschrobene Könner legen das charakterstarke Fundament für eine lange Laufbahn im wuchtigen Art-Pop. –
INTRO 

Stark genug, um zurückzuschlagen – VISIONS

Was diese junge Band auf ihrem Erstling vorlegt, ist musikalisch wie inhaltlich ganz weit vorne. – GUITAR

Ein Ausrufezeichen in der deutschen Rocklandschaft. – LAUT.DE (Album der Woche)

„Das mit dem Hund tut mir leid“ heißt der heimliche Kopfnicker-Hit dieses Frühjahrs. – SPIEGEL ONLINE (7.6)

[youtube]m0t9qbLNWk0[/youtube]
[youtube]sWsZ8hzzoXQ[/youtube]

Brett gingen vor einigen Wochen in die Hamburger HOME Studios, um ihr Album WutKitsch noch einmal und vor allem ganz und gar LIVE einzuspielen. Dabei herausgekommen sind ganze elf Videos, von denen jedes für sich als eigenständiges Videodokument stehen kann und in denen eine Newcomer-Rockband sozusagen „in Ausübung ihrer Pflichten“ selten so nah mit der Kamera begleitet worden ist. Die WutKitsch LiveSession zeigt aber vor allem eines: wenn Brett etwas können, dann LIVE spielen!

Alle Videos gibt es jetzt in der BRETT-Playlist bei YOUTUBE zu sehen: http://bit.ly/BRETT-PlaylistYoutube

Alle Videos der WutKitsch LiveSession sind ab sofort auch als Videoalbum exklusiv bei APPLE MUSIC erhältlich: http://bit.ly/BRETTAppleMusicLiveSession

[youtube]OOpnsxq4MXc[/youtube]
Headliner-Tour im März
23.03.2018 – Berlin, Musik und Frieden (Blaues Zimmer)
24.03.2018 – Hamburg, Hafenklang
25.03.2018 – Köln, Jungle
26.03.2018 – München, Backstage (Club)
27.03.2018 – Stuttgart, ClubCANN