Cadaver: kündigen neues Album „Edder & Bile“ an

Veröffentlichen zusammen mit dem Decibel Magazine ihr Musikvideo zu "Morgue Ritual"

Mit aller Macht und bereit zur Zerstörung, sind die norwegischen Death Metaller Cadaver zurück im Geschäft und bereit zu herrschen. Am Freitag kündigte die Band an, dass Edder & Bile, das erste Studioalbum seit der Wiedergeburt von Anders Oddens ursprünglicher Extreme Metal Vision, am 27. November über Nuclear Blast Records erscheinen wird. Um es gebührend zu feiern, hat sich die Band mit dem Decibel Magazine für die Musikvideo Premiere der ersten Single Morgue Ritual zusammengetan. Schaut euch das Video hier an:

Anders Odden kommentiert: „Ich habe Dirk Verbeuren während des 70000 Tons Of Metal Festivals 2014 getroffen. Er war als Ersatz für Frost bei Satyricon dabei und wir haben 2 Shows zusammengespielt. Es stellte sich heraus, dass Dirk ein großer Cadaver Fan ist und zu dieser Zeit war ich gerade dabei, einige Songs für ein Solaalbum zu schreiben, wie ich damals dachte. Der Gedanke, das alles für eine dritte Ausgabe von Cadaver zu nutzen, kam auf und wir begannen Ideen auszutauschen. Wir hatten ungefährt 10 Songs zusammen, als Dirk 2016 auf Europatour mit Megadeth war. Sie spielten in meiner Nachbarschaft und wir nutzten nachmittags die Zeit zu jammen. Cadaver war wiedergeboren. Ich begann weitere Ideen für neue Songs zusammenzutragen und die Zeit verstrich. Ich wollte wirklich, dass es wie Cadaver klingt und ich auf dem neuesten Stand bin, zu jeder Zeit. Unsere Musik bezeichnen wir beide als Death Metal. Ich habe meine ganz eigene Art und Weise Riffs zu schreiben und er hat seine eigene diese am Schlagzeug auszudrücken, sodass es perfekt zusammenpasst und großartig klingt.
Letztlich haben wir die Zeit gefunden Anfang 2019 ins Studio zu gehen und das Album in LA aufzunehmen, wo Dirk lebt und arbeitet. Die Musik sprüht einfach vor Energie und Frische unseres gemeinsamen Jam Erlebnisses. Wir sind wahrlich im Geiste verbunden und das schon seit einer langen Zeit. Edder & Bile ist der Ausdruck unserer Verbundenheit zur Musik und der Beginn des ewigen Lebens für das altbekannte Cadaver.“

Dirk Verbeuren sagt dazu:Hallucinating Anxiety warf mich zurück in die Zeit, als ich es zum ersten Mal als Teenager gehört habe. Genau wie es bei solchen Alben häufig passiert, wurde es schnell zu einer meiner Lieblingsscheiben. Ich habe Cadaver in verschiedenen Besetzungen über die Jahre verfolgt und als ich von Anders selbst die Chance bekam mit ihm zusammenzuarbeiten – es ist eigentlich unnötig zu erwähnen – musste ich nicht darüber nachdenken. Unser Ziel für Edder & Bile war es die spontane und dreckige Energie des Death Metals einzufangen. Es war eine mühelose Zusammenarbeit – alles passte einfach zusammen und das Ergebnis spricht für sich selbst. Erfreut euch daran, ihr Death Metal Jünger!“

Edder & Bile wurde gemeinsam von der Band mit Adair Daufembach produziert, der auch für den Sound verantwortlich ist. Das Album wurde in den Northwood Sound Studios in Hollywood, Kalifornien, aufgenommen und gemixt. Auf der Scheibe sind die Death Metal Helden Kam Lee (Massacre) und Jeff Becerra (Possessed) als Gastsänger dabei und garantieren, dass sich der Underground Nachweis für diese alles zerschmetternde Wiedergeburt erübrigt. Das Foto für das Album Cover hat Hannah Verbeuren geschossen und Justin Bartlett hat das Layout erstellt.

Edder & Bile wird in folgenden Formaten erhältlich sein:
• CD Jewel
• Vinyl
o Gelb / Mint Swirl (Limitiert auf 1000)
o Blau mit schwarzem Splatter Vinyl (Limitiert auf 350)
o Gelb / Mint Swirl + 7″ D.G.A.F. Vinyl Bundle (Limitiert auf 400)

Bestellt euch Edder & Bile im Format eurer Wahl hier vor: www.nuclearblast.com/cadaver-edderandbile
Hier könnt ihr euch das Album bei Spotify, Apple Music und Deezer pre-saven: http://nblast.de/CadaverEdderBilePreS

Edder & Bile Tracklist:
1. Morgue Ritual
2. Circle Of Morbidity
3. Feed The Pigs
4. Final Fight
5. Deathmachine
6. Reborn
7. The Pestilence
8. Edder & Bile
9. Years Of Nothing
10. Let Me Burn

Cadaver live:
Entralled in Europe Tour 2021
/w Atheist, Svart Crown und From Hell

17.02. DE Kassel – Goldgrube
18.02. DE Cottbus – Gladhouse
19.02. CZ Prague – Nove Chmelnice
20.02. SK Bratislava – Randall
21.02. RO Brasov – Club Rockstadt
22.02. RO Bucharest – Quantic Club
23.02. BG Sofia – Mixtape 5
24.02. HU Budapest – Barba Negra
26.02. IT Venice – Revolver Club
27.02. IT Rome – Orion Club
28.02. IT Milan – Slaughter Club
01.03. FR Marseille – Jas Rod
02.03. ES Barcelona – Sala Upload
03.03. ES Madrid – Sala Caracol
04.03. PT Lisbon – RCA Club
05.03. PT Porto – Metalpoint
06.03. ES Zaragoza – C.C. Valdefierro
07.03. FR Toulouse – L’Usine A Musique
08.03. FR Paris – Petit Bain
09.03. DE Mannheim – MS Connexion
10.03. DE Oberhausen – Kulttempel
11.03. NL Apeldoorn – Gigant
13.03. UK London – Underworld

Cadaver sind:
Anders Odden – Gitarre, Bass & Gesang
Dirk Verbeuren – Schlagzeug & Hintergrundgesang

Cadaver online:
https://www.facebook.com/cadavertheband
https://www.instagram.com/cadavertheband/
https://www.youtube.com/cadavertheband
http://www.vberkvlt.com/cadavertheband/

Weitere Beiträge
Radio Bob!: rockt als Medienpartner beim THW Kiel