Deep Purple: „Whoosh!“ auf Platz #1 in Deutschland

Vollkommen berechtigt!

 „earMUSIC, das international agierende Rock-Pop-Label der Edel-Gruppe, freut sich über den großartigen, weltweiten Erfolg des aktuellen Albums Whoosh! von Deep Purple.„, so das Label.

Whoosh! tut es seinen beiden Vorgängeralben gleich, stürmt die Offiziellen Deutschen Charts (www.facebook.com/offizielle.deutsche.charts) der KW 33/2022 und landet auf der Nummer 1.

Mit Whoosh! gelingt Deep Purple der perfekte Hattrick an der Spitze der deutschen Charts. Zum dritten Mal in Folge sprinten Deep Purple direkt auf #1 und stellen damit einen neuen Rekord in ihrer 50-jährigen Bandgeschichte auf.

Doch nicht nur in Deutschland gibt es Grund zu feiern. Weltweit ist Whoosh! auf dem Weg das am höchsten in den Charts platzierte Album seit inFinite 2017 zu werden.

Bis heute lassen sich Deep Purple in ihrem Schaffen nicht eingrenzen, strecken sich in alle Richtungen aus und lassen ihrer Kreativität freien Lauf – und genau das zahlt sich aus. Zusätzlich zu der Veröffentlichung ihres neuen Studioalbums Whoosh!, hat die Band jedoch noch einen weiteren Grund um zu feiern. Ihr Album InFinite wurde nach seiner Veröffentlichung im Jahr 2017 schlagartig eines der erfolgreichsten Alben in der gesamten Diskographie der Band und erlangte nun nach Russland, Tschechien, Ungarn und Polen auch in Deutschland den Goldstatus.

Deep Purple – Whoosh!

 

Weitere Beiträge
Accept: kündigen erste Single & Video aus dem neuen Studioalbum an