“Deez Nuts + Support auf „You Are Part Of The Tour“ am 10.02.2017 in NCO Club, Karlsruhe!“

Eventname: You Are Part Of The Tour 2017

Headliner: Deez Nuts

Vorbands: First Blood, Reality Slap und Comeback Kid

Ort:
NCO Club, Karlsruhe

Datum: 10.02.2017

Kosten: 29,95€ VVK

Genre: Hardcore / Punk

Veranstalter: Avocado Booking 


Link: https://www.impericon.com/de/deez-nuts-comeback-kid-10-02-2017-karlsruhe-ticket.html

You Are Part Of The Tour ist schon ein cooler Titel für selbiges Ereignis. Heute gastiert diese in Karlsruhe und macht die Stadt mit gleich vier Bands unsicher. Dafür stehen neben dem Headliner von Century Media Records, der Band Deez Nuts, noch First Blood, Reality Slap und Comeback Kid zur Verfügung.

Im Vorprogramm geben First Blood, Reality Slap und Comeback Kid kräftig Gas. First Blood ist eine internationale Combo, die im Hardcore-Sektor unterwegs ist. Carl Schwartz, Sänger der Haudegen, hat gerade erst im Februar das neue Werk Rules auf die Reise geschickt, und das soll auf dieser Tour natürlich vorgestellt werden. Nicht weniger spannend Reality Slap und Comeback Kid, die wir leider aus zeitlichen Gründen nicht erleben durften.

Passend zum Headliner geht es dann rund. Deez Nuts segeln unter der Flagge des anstehenden Albums Binge & Purgatory, welches ab dem 07.04.2017 überall erhältlich sein wird. Als Leckerbissen hat die Abrissbirne aus Down Under Purgatory schon im Programm. Groß Anlaufzeit brauchen die Jungs aus Melbourne nicht, die Hymnen Band Of Brothers, Popular Demand oder Stay True gehen wie geschnitten Brot. Hardcore-like geht es vor und auf den Brettern zur Sache. JJ Peters gibt den Ton an und lässt immer wieder seine Klasse aufblitzen. Kaum zu glauben, bereits zehn Jahre treiben Deez Nutz ihr Unwesen in der Szene und kommen mit dem neuen Silberling auf fünf Studioalben. Die Erfahrung spiegelt sich ohne Einschränkungen wieder. Schon früh wurde klar, dass die vier Musiker einen rasanten Aufstieg erleben könnten. Ihre Chance mehr als 100%ig genutzt, sieht man ein Jahrzehnt später, was noch alles möglich ist. Face This On My Own oder Commas & Zeros unterstreichen, dass die Australier in die obere Riege gehören. Authentisch mit einer guter Portion Punk, Metal und Rap wird nach dieser Hardcore Live-Performance das neue Binge & Purgatory sehnsüchtig erwartet.

Verschwitzt und glücklich drängen sich die verausgabten Körper in die frische Februarnacht. Wünsche wurden heute Abend wohl keine ausgelassen, jedenfalls haben Deez Nuts ihrem Ruf alle Ehre gemacht, und auch vorab konnten wir trotz des späten Eintreffens eine gute Grundstimmung ausmachen.

Kommentare

Kommentare

77Followers
382Subscribers
Subscribe
14,636Posts