Delta METAL Meeting am 18.04.2020 in Mannheim: The New Roses bestätigt

Newcomer, Rückkehrer und Chartstürmer komplettieren das LineUp des Delta METAL Meeting

Rechtzeitig vor Beginn des Vorverkaufs für die dritte Ausgabe des Delta METAL Meeting warten die Veranstalter mit ihrem Headliner Act auf: 2020 werden sich die Wiesbadener Shooting Stars The New Roses die Pole Position bekleiden. Bereits bei der zweiten Auflage (nach der erfolgreichen Premiere 2018), konnte das Delta METAL Meeting – Mannheim seine Zuschauerzahl 2019 steigern. Am 18. April 2020 wird die Indoor-Veranstaltung in seine dritte Runde gehen. In wenigen Tagen ist Vorverkaufsstart. Ebenfalls noch dafür bestätigt als letzter im Line Up: die Burning Witches.

Nachdem The New Roses bereits mit der ersten Single ihres neuen Albums Down By The River für großes Aufsehen sorgten (über 2500 Plays im deutschen Rock Radio), landete der Longplayer dazu, Nothing But Wild, im August in den Top 10 der deutschen Album-Charts.

The New Roses gehören zu den ganz wenigen neuen Rockbands aus Deutschland, die es geschafft haben, sich international zu platzieren. So standen The New Roses über 300-mal auf den Club- und Festivalbühnen in ganz Europa. Zu den Highlights zählen mit Sicherheit die Shows beim Hellfest (FR), dem Sweden Rock (SE), dem Masters Of Rock (CZ), Hardrock Hell (UK), Winterstorm (UK) und dem Uefa Champions League Festival, dazu etliche Shows im Vorprogramm von KISS und den Scorpions. Im April kommt die Gruppe nach Mannheim. Im November 2018 starteten The New Roses dabei erst ihre ersten US Live-Aktivitäten. Als erste deutsche Band ever wurden The New Roses vom KISS Management zur The KISS Kruise eingeladen, die von Florida auf die Bahamas führte.

The New Roses stehen für authentische „Working Class Rock Music“, die den Song und die Verbindung zum Publikum ins Zentrum ihres Schaffens stellt. Durch verschiedenste Einflüsse aus Classic- und Hardrock bis Country und Blues entsteht dieser eigenständige Sound, der klarstellt: So klingt Stadionrock heute! Mit über 6000 Plays wurden die drei Single-Auskopplungen Life Ain`t EasyEvery Wild Heart und One More For The Road seit August 2017 zu Dauerbrennern in den deutschen Rockradios. Im Oktober startete die Nothing But Wild – Tour, während der auch wieder ein 5-tägiger Besuch auf den Bahamas und Jamaika im Rahmen der diesjährigen The KISS Kruise ansteht!

Burning Witches sind eine der ganz wenigen All-Woman-Bands, die es in der Metalszene überhaupt nur gibt. Die Schweizerinnen haben jüngst ihr neues Album Hexenhammer veröffentlicht. Und auch, wenn die Karriere der Eidgenossinnen noch jung ist, werden sie dennoch bereits äußerst hoch gehandelt. Schon kurz nachdem Gitarristin Romana Kalkuhl die Band im Frühjahr 2015 ins Leben gerufen hatte, konnte sie keine Geringeren als Destruction-/Pänzer-Frontmann Schmier und VO Pulver (Gurd, Poltergeist, Pänzer) als Coaches und Produzententeam für ihre All-Girl-Mannschaft gewinnen. Schon das erste 3-Track-Demo sorgte nicht nur in den einschlägigen Medien für Begeisterung, und auch das Full-Length-Debüt, Ende Mai 2017 veröffentlicht, ist ein hochdotierter Tip wenn es um hochklassigen Heavy Metal geht.

Aktuelle NEWS demnächst auf www.deltametalmeeting.de oder www.facebook.com/DeltaMETALMeeting.

 

Rock Hardmetal.deRockWorld24.com & Metalbörse präsentieren

Delta METAL Meeting – Mannheim 2020

The New Roses, Ross The BossShakra, Burning Witches, WarkingsNeck Cemetery & Asomvel

Sa. 18.04.2020 – MS Connexion Complex

Einlass 14:00 Uhr – Beginn 15:00 Uhr

TICKETS / Infos: www.deltametalmeeting.de

Weitere Beiträge
Cyhra: präsentieren Guitar Playthrough Video zu „I Am The One“