Markthalle, Hamburg

Die Markthalle Hamburg präsentiert: Night Laser am 15.07.2020

Geisterkonzert der Hamburger Heavy Glam Metal Band

Am 15.07.2020 ab 19.30 Uhr werden Night Laser in der Markthalle Hamburg auftreten:

Night Laser ist eine Heavy Glam Metal Band aus Hamburg. Ihre Markenzeichen sind hochenergetische Bühnenperformances, unbändige Spielfreude und ausgefeiltes Songwriting. Mit den beiden Alben Fight For The Night (2014) und Laserhead (2017) konnten sich Night Laser in der Spitzengruppe der aufstrebenden neuen Metalgeneration etablieren und genießen im In- und Ausland einen Ruf als überragende Liveband. Diesen haben sich Night Laser mit über 175 Konzerten auch redlich verdient. Längst stehen auch Touren in Großbritannien auf der Tagesordnung, von den europäischen Nachbarländern ganz zu schweigen. Mit dem Label Out Of Line Music wurde ein starker Partner gefunden, mit dem zusammen Night Laser an einer langfristigen Erfolgsgeschichte arbeiten. Das nächste Kapitel dieser Story wird am 29.08. mit der Veröffentlichung des dritten Albums Power To Power aufgeschlagen. Hier zeigen sich Night Laser von ihrer besten Seite und scheuen auch nicht davor zurück, ihre Thrash-Einflüsse auf der Scheibe unterzubringen. Während bei Laserhead noch Kai Hansen als Gastsänger fungierte, konnte dieses Mal mit Gerre (Tankard) ein Urgestein der teutonischen Thrash-Szene für ein paar fette Vocal-Lines gewonnen werden. Der Fokus der Band ist dennoch auf konstante Live-Aktivitäten gerichtet. Ob kleine Bar oder große Festivalbühne, Night Laser überzeugen auf allen Ebenen und bieten ein audiovisuelles Erlebnis der Extraklasse. Und nebenbei wird sogar schon am vierten Album gefeilt. Night Laser sind:

Benno „Ben“ Hankers (Vocals)
Tönjes „Tony“ Boback (Guitar)
Robert „Rob“ Hankers (Bass)
Jonas Gabriel Günther (Drums)

Einen Vorgeschmack gibt es aus dem Bambi Galore / Kronensaal, hier spielten Night Laser im April 2020 den Tourabschluss, der im Bambi Galore geplant war, aber natürlich nicht ohne Publikum: Klick

Link zum YouTube-Channel der MarkthalleKlick

Dass es der Markthalle aktuell nicht besonders gut geht, weiß jeder. Hier der Spendenaufruf des beliebten Clubs unweit des Hauptbahnhofs:

Wenn Du die Hamburger Club- und Kulturlandschaft unterstützen möchtest, nutze bitte das folgende Konto des Clubkombinat Hamburg e.V.. Die eintreffenden Gelder werden nach einem transparenten Verteilungs- und Berechnungsschlüssel unbürokratisch und schnell verteilt. Es ist auch möglich, einen Musikclub oder Musikveranstalter gezielt zu unterstützen.

Spendenkonto
Clubkombinat Hamburg e.V.
DE09 2008 0000 0532 3678 02
Verwendung allgemein: SOS ClubrettungHH
Verwendung zielgerichtet: SOS ClubrettungHH + Name des Clubs oder Veranstalters

Weitere Beiträge
Heathen: veröffentlichen dritten Album Trailer, in welchem die Band über die Single „Empire Of The Blind“ spricht