Enslaved: Ivar spricht über das Band Line-Up und die Aufnahmen des neuen Albums

Die norwegischen Black Metal Avantgardisten Enslaved veröffentlichen am 2. Oktober ihr mittlerweile 15. Studioalbum Utgard über Nuclear Blast. In einem ersten Trailer spricht Gitarrist Ivar Bjørnson nun über das aktuelle Band Line-Up und die Aufnahmen ihres kommenden Albums. Findet mehr darüber heraus unter dieser Adresse:

Bestellt Utgard hier vor: nuclearblast.com/enslaved-utgard

Utgard wird in den folgenden Formaten erhältlich sein:
• CD Jewelcase
• CD + Patch (Mailorder exklusiv)
• Limited Edition Black Vinyl
• Limited Edition Grey Vinyl (limitiert auf 300)
• Limited Edition Orange Vinyl (EMP exklusiv)
• Limited Edition Blue Vinyl (limitiert auf 300) – Ausverkauft

Seht das offizielle Musikvideo von Jettegryta hier: youtu.be/xkEXIpym5E0
Die erste Single Homebound gab es hier zu sehen: youtu.be/92ptxt1FQiU

Infos zur Cinematic Summer Tour:
Für dieses Zukunftskonzept haben Enslaved sich mit drei verschiedenen Sommerfestivals zusammengeschlossen, die die jeweiligen Shows präsentieren werden. Nach dem erfolgreichen Stream in Kollaboration mit dem Roadburn Festival hat die Band nun zwei weitere Shows in Planung:
• 20. August – die zweite Show wird ein Below The Lights Set in Zusammenarbeit mit dem Beyond The Gates Festival.
• 30. September – hier beendet die Band ihre virtuelle Sommertour auf dem Summer Breeze auf dem sie bereits einige neue Songs von UtgardThe Journey Within spielen werden

Gitarrist Ivar dazu:
„‚Wir müssen auseinanderhalten‘ ist ein Spruch des Diskoridiasmus, welche die Situation, in welcher wir uns verbinden, gut beschreibt. Wir alle sind zu verschiedenen Graden isoliert und wir alle vermissen die Livemusic. Daher halten wir mit unserem fantastischen Leuten aus dem Management auseinander, mit den Leuten unsers Labels und dem Booking sowie drei unserer besten Freunde, welche die Creme de la Creme der europäischen Festivals vertreten und präsentieren euch diese digitale Festival Tournee. Wir arbeiten bereits hart an der Vorbereitung der Sets und Shows. Danke euch für euren Support, euren Glauben in uns und eure Geduld – Fans wie euch zu haben ist ein absolutes Privileg. Wir sehen uns im Äther!“

Alle Shows werden hier zu sehen sein: http://nblast.de/EnslavedYoutube
Schaut euch die Shows auf dem offiziellen Enslaved YouTube-Kanal an!

Enslaved online:
www.enslaved.no
www.facebook.com/enslaved/
www.instagram.com/enslavedofficial
www.nuclearblast.de/enslaved

Weitere Beiträge
Siegener Metaller Geballer: Stellungnahme zur Kooperation mit dem Celtic Rock Open Air