Enslaved: streamen ihre Roadburn ‚Chronicles Of The Northbound‘ Show heute Abend

Exklusives Merch für die digitale Tour und Spendenlink jetzt verfügbar

Enslaved bereiten sich aktuell auf ihre erste Show der Cinematic Summer Tour vor, die heute, Donnerstag, den 30. Juli um 20 Uhr CEST gestreamt wird. Diese erste Performance läuft unter dem Motto Chronicles Of The Northbound und ist eine Kollaboration mit dem Roadburn Festival, bei dem ein Set gespielt wird, für das Fans zuvor abstimmen konnten.

Streamt den Event heute um 20:00 Uhr mitteleuropäische Zeit unter dieser Adresse: https://youtu.be/6bLCXhJnYJE

*schon jetzt könnt ihr euch unter dem Link anmelden um eine Benachrichtigung zu Showbeginn zu bekommen und euch zuvor mit Fans im Wartechat auszutauschen

Zudem enthüllen Enslaved eine exklusive Merchkollektion, die es nur bei der Cinematic Summer Tour geben wird. Um jedem die Chance zu geben, an dieser einzigartigen Tour teilzunehmen, sind die Shows gratis, dennoch freut die Band sich über Spenden, die hier abgegeben werden können:
Spendenlink: paypal.me/enslavedofficial

Sichert euch hier das exklusive Enslaved Merch im US-Shop: enslaved.aisamerch.com / EU-Shop: enslaved.aisamerch.de
• dieses Merch wird ausschließlich vom Freitag, den 24. Juli bis Donnerstag, den 1. Oktober verfügbar sein
• Das Camouflagedesign ist limitiert auf 30 Exemplare pro Shop
• Alle weiteren Designs sind limitiert auf 50 Stück pro Shop, mit Ausnahme des unlimitierten schwarzen Designs
• Das dunkelblaue Damentanktop gibt es nur im EU-Shop
• Das weiße Damentanktop ist nur im US-Shop erhältlich
• Bestellungen werden ab Mitte August verschickt

Roadburns Artistic Director Walter Hoeijmakers kommentiert:
„Von ihrem spontanen Headliner-Slot bei Roadburn 2008 bis hin zu ihrem Status als Artist in Residence und Ivar als Co-Kurator (zusammen mit Einar Selvik) gab es immer eine sehr starke Verbindung zwischen Enslaved und dem Roadburn – künstlerisch, musikalisch und persönlich. Enslaved auf dieser Cinematic Summer Tour zu unterstützen und ihre Chronicles Of The Northbound-Show veranstalten zu dürfen, macht uns demütig und stolz, da dies ein Beweis für unsere immerwährende Freundschaft ist. Außerdem ist es in diesen Zeiten wichtig, weiterhin Liveshows zu spielen, wenn auch nur virtuell. Es wird uns das Gefühl verleihen, lebendig zu sein und uns Kraft geben, die Situation zu überwinden, mit der wir gerade konfrontiert sind. Vielen Dank, Enslaved, dass ihr uns durch eure musikalische Entdeckungsreise weiterhin Hoffnung und Trost spendet.“

Enslaved-Frontmann Grutle Kjellson fügt hinzu:
„Liebe Fans, zunächst einmal vielen Dank für die absolut überwältigende Resonanz im Zusammenhang mit unseren neuesten Eskapaden! Durch harte Arbeit und gerissene Planung (ja, auch in Norwegen machen wir gerissene Pläne!) konnten wir nicht weniger als drei Streaming-Events ins Leben rufen. Das werden Shows mit voller Produktion sein und alle könnt Ihr vollkommen kostenlos ansehen! Das erste der Events Chronicles Of The Northbound findet am 30. Juli in Zusammenarbeit mit dem mächtigen Roadburn Festival statt! Dieses Set enthält Songs aus allen Epochen unserer 29-jährigen Karriere. Cooler Bonus: Ihr könnt so viele Biere trinken und so wild abgehen, wie ihr nur wollt (Headbangen, Mosh Pits usw.), ohne aus dem Konzertsaal geworfen zu werden. Eventuell könnte es zu ein paar Problemen mit eurem Vermieter kommen, aber ich bin sicher, am Ende wird er das schon verstehen! Also, bleibt zu Hause, bleibt gesund und haltet die Fackel hoch! Wir sehen uns alle online am 30. Juli!“

Weitere Infos zur Cinematic Summer Tour:
Für dieses Zukunftskonzept haben Enslaved sich mit 3 verschiedenen Sommerfestivals zusammengeschlossen, die die jeweiligen Shows präsentieren werden:
• 30. Juli – in Kooperation mit Roadburn wird die erste Show der Tour eine Chronicles Of The Northbound Show.
• 20. August – die zweite Show wird ein Below The Lights Set in Zusammenarbeit mit dem Beyond The Gates Festival.
• 30. September – hier beendet die Band ihre virtuelle Sommertour auf dem Summer Breeze auf dem sie bereits einige neue Songs von Utgard – The Journey Within spielen werden

Gitarrist Ivar dazu:
„‚Wir müssen auseinanderhalten‘ ist ein Spruch des Diskoridiasmus, welche die Situation, in welcher wir uns verbinden, gut beschreibt. Wir alle sind zu verschiedenen Graden isoliert und wir alle vermissen die Livemusic. Daher halten wir mit unserem fantastischen Leuten aus dem Management auseinander, mit den Leuten unsers Labels und dem Booking sowie drei unserer besten Freunde, welche die Creme de la Creme der europäischen Festivals vertreten und präsentieren euch diese digitale Festival Tournee. Wir arbeiten bereits hart an der Vorbereitung der Sets und Shows. Danke euch für euren Support, euren Glauben in uns und eure Geduld – Fans wie euch zu haben ist ein absolutes Privileg. Wir sehen uns im Äther!“

Alle Shows werden hier zu sehen sein: http://nblast.de/EnslavedYoutube
Schaut euch die Shows auf dem offiziellen Enslaved YouTube-Kanal an!

Enslaved online:
www.enslaved.no
www.facebook.com/enslaved/
www.instagram.com/enslavedofficial
www.nuclearblast.de/enslaved

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: