Enterprise Earth: veröffentlichen neues Musikvideo zu „He Exists“ – Album „Luciferous“ erscheint am 05.04.2019

Enterprise Earth haben ein brandneues Musikvideo für den Track He Exists veröffentlicht.

„The evil we perceive in this world is a mere reflection of our inner darkness,“ erklärt Sänger Dan Watson. „We are the architects of evil as it is projected upon the landscape of our reality. The Devil exists. He exists in us all.“

Enterprise Earth werden ihr drittes Album Luciferous am 5. April 2019 via Entertainment One (eOne / SPV). Die Band hat die Arbeiten an Luciferous diesen Sommer mit Produzent Jason Suecof (The Black Dahlia Murder, Whitechapel, Job For A Cowboy, Carnifex) abgeschlossen und freuen sich das Album auf die Fans loszulassen.

„After following our natural progressions as musicians and as people Luciferous came to life. It’s our strongest, most mature release to date and signifies a rebirth while retaining all of the elements of our past. We’re extremely proud of this release and can’t wait to unleash it upon the world.“ führt Watson fort.

Enterprise Earth wurden 2014 von ex-Infant Annihilator Sänger Dan Watson und ex- Takeover Gitarrist BJ Sampson gegründet. Nach einem Zusammenspiel von Illuminati und anderen Verschwörungstheorien benannt, hat die Band ihre Debüt EP mit dem Titel XXIII und das Album Patient Ø 2015 veröffentlicht. Auf Patient Ø wurde ebenfalls Oceano Sänger Adam Warren gefeatured und chartete auf Platz 5 der Billboards Heatseekers / Top New Artist Charts. Im letzten Jahr hat die Band ihr zweites Album Embodiment veröffentlicht und seitdem die Bühnen mit Bands wie Whitechapel, Chelsea Grin und Winds Of Plague geteilt getoppt von der Teilnahme auf der Summer Slaughter Tour 2016.

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
Visionatica: Mit „Enigma Fire“ entfacht die Female Fronted Symphonic Metal Band ihr episches neues Album