Ferdy Doernberg: der Singer/Songwriter steht mit neuem Album in den Startlöchern

Insgesamt siebtes Soloalbum "Before The Sun Goes Down" erscheint am 2. Oktober

Ferdy Doernberg ist ein deutscher Sänger/Songwriter, Keyboarder und Gitarrist, der in seiner langen Karriere in zahlreichen Rockbands mitgewirkt hat, u.a. The Wabbles, Taraxacum, Eden`s Curse, Dezperadoz, Shock Machine, Roland Grapow Band und Sainted Sinners. Darüber hinaus ist der 53-Jährige mit seiner 1989 gegründeten Band Rough Silk aktiv und gehört als festes Mitglied zur Band von Axel Rudi Pell. Als Keyboarder und Slidegitarrist ist der gebürtige Bad Hersfelder ein über die Rock- und Metalszene hinaus gefragter Studiomusiker und wirkte so an mehr als 100 Alben der unterschiedlichsten Genres mit und war u.a. an Alben von Jingo De Lunch, Holy Moses, Domain, Therion, Onkel Tom Angelripper, The Sweet, Helloween, Accept, Metallium, Kärbholz, Avantasia, Destruction, Crimson Glory … beteiligt.

Wie der Vollblutmusiker neben all seinem Wirken noch die Zeit findet, Soloalben einzuspielen, das kann Doernberg wohl nur alleine beantworten. Tatsächlich aber veröffentlichte er zwischen 1995 und 2015 ganze sechs Soloscheiben, wobei er viele verschiedene Facetten seiner Musik darbot und die Fans auf einige musikalische Achterbahnfahrten schickte. Nun steht der Multiinstrumentalist mit Soloalbum Nummer sieben in den Startlöchern. Before The Sun Goes Down erscheint am kommenden Freitag, dem 2. Oktober 2020, und wird sicherlich wieder einige neue Seiten seiner Kunst bieten. Auf jedem Fall ist das neue Werk mit 19 (!) Songs (inkl. Intro/Outro) und satten 74 Minuten Spielzeit sehr großzügig ausgefallen.

Tracklist – Before The Sun Goes Down:
01. The Adventures Of Agent J And Mrs.Tinkles
02. Before The Sun Goes Down
03. See You When You Made It Through
04. Gentleman With A Thing
05. Unless All Paganism Fails
06. Living Happily Ever After In The Grey Zone
07. No Good – Just Bye!
08. Astronauts & Private Detectives
09. If You Can´T Be Bad – Be Careful
10. Spider Cones, Hopeless Romantics, Lovesick Aliens And A Lonely Sparrow Sitting On A Branch Reflecting On Existence
11. We Need To Be More Punkrock!
12. The Polyrhythm Of The Night
13. Sometimes The Thrill Of The Hunt Is Better Than The Actual Catch
14. It Takes A Whole Lotta Country Songs To Heal This Broken Heart
15. Roaddog
16. Nightbreed Fairytales
17. It Smells A Little Bit Strange At Heartbreak Hotel
18. The Corona-Diaries
19. Encore: No Music, No Buiness!

Weitere Beiträge
Cell Of Hell: veröffentlichen Video zum neuen Song „Baba Jaga“