Foo Fighters: feiern das Release von „Medicine At Midnight“

"Medicine At Midnight" Radio Special ab 8. Februar auf Apple Music Hits

Der Onkel Rockdoktor steht bereit: Foo Fighters verabreichten am Freitag alle neun Dosen ihres viel gelobten neuen Albums Medicine At Midnight (RCA Records/Sony Music).

Das Release von Medicine At Midnight beendet das gespannte Warten, das vergangenes Jahr mit dem #1 Mainstream Rock Airplay Shame Shame begonnen hatte und durch das von UPROXX als „final f*ck you to 2020“ bezeichneten No Son Of Mine sowie kürzlich der episch-kathartischen Ballade Waiting On A War weiter befeuert worden war. Während die Erwartungen mit jedem neuen Track weiter in die Höhe schossen, meldeten sich voller Enthusiasmus erste Kritikerstimmen, die zu den besten der nun 26 Jahre andauernden Karriere der Band gehören.

photo credit: Danny Clinch

Mit dem Albumrelease endet der Foo Fighters‚ einwöchige Partnerschaft mit Spotify, während der die Band überraschende ‚Midnight Drops‘ mit exklusivem Video-, Audio- und Playlist-Content realisiert hat. Betont wurde die Aktion durch eine überlebensgroße Darstellung der Band auf Spotifys Times Square Billboard.

Um die Veröffentlichung des Albums zu feiern, werden die Foo Fighters eine besondere sechsteilige Radioserie hosten: Medicine At Midnight Radio auf Apple Music Hits. Jedes Bandmitglied wird eine einstündige Episode moderieren und darin jeweils persönliche Inspiration vorstellen sowie den kreativen Prozess hinter Medicine At Midnight beleuchten. Fans können nächste Woche täglich einschalten, der Startschuss fällt am Montag, 8. Februar um 4:00 pm PST (9. Februar, 1:00 Uhr deutsche Zeit) auf Apple Music Hits, unter apple.co/FFRadio und zeitgleich auf dem neuen SiriusXM Channel der Band, Foo Fighters Radio (channel 105). Dave Grohl hat außerdem Zane Lowe in seiner täglichen Apple Music 1 Show besucht, um sich über das Album zu unterhalten. Hört das Gespräch HIER.

Medicine At Midnight wurde produziert von Greg Kurstin und Foo Fighters. Darrell Thorp übernahm das Engineering, Mark „Spike“ Stent“ den Mix.

Die Tracklist liest sich wie folgt:
1. Making A Fire
2. Shame Shame
3. Cloudspotter
4. Waiting On A War
5. Medicine At Midnight
6. No Son Of Mine
7. Holding Poison
8. Chasing Birds
9. Love Dies Young

Foo Fighters sind Dave Grohl, Taylor Hawkins, Nate Mendel, Chris Shiflett, Pat Smear und Rami Jaffee.

Foo Fighters online:
https://www.foofighters.com
https://www.facebook.com/foofighters/

Quelle: HEAD OF PR

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: