Frisch bestätigte Shows in der Schweiz: Cult Of Luna, Trettmann, Thy Art Is Murder, David Keenan

01.12.2019, Z7, Pratteln
Cult Of Luna

Cult Of Luna sind eine der weltweit führenden Bands im Post-Metal. Die Schweden können auf eine über 20-jährige Karriere zurückblicken und im September erscheint jetzt ihr neues Album A Dawn To Fear, mit dem sie am 1. Dezember Halt im Z7 machen. Die Songs sind ausschweifend atmosphärische Trips in dunkle Sphären. Die Grundstimmung wird vom geschickten Wechsel zwischen Dynamik und hypnotischer Monotonie geprägt. Gitarrenwände werden aufgefahren, bei denen dennoch durchgehend Raum für doomige Momente und finstere, aber gekonnte Harmonien bleibt. Cult of Luna sind für ihre apokalyptischen Live-Auftritte bekannt, welche die Vorstellungskraft des Publikums uneingeschränkt erweitern. Als Support mit dabei sind Brutus aus Belgien, die in ihrem Sound Post-Rock und Post-Hardcore mit Black-Metal-Einflüssen vermischen. Die Londonerin A.A. Williams wird mit Death-Gospel die Show eröffnen.

www.cultofluna.com

Tür: 18h00 // Beginn: 18h45 // Ende: 22h30

Tickets: Starticket

 

13.12.2019, X-TRA, Zürich
Trettmann

Tretti kommt mit seinem neuen Album auf Tour!
Nach dem Durchbruch mit dem inzwischen zum Klassiker ernannten #DIY Album legt Trettmann am 13.09. mit dem neuen, selbstbetitelten Album nach.
11 Tracks, keine Spielereien oder Gimmicks, einfach ein Album das man von Anfang bis Ende hören sollte. Mit Features von Alli Neumann, Gzuz und KeKe und zu 100 % produziert von KitschKrieg. <3
Mit dem neuen Album im Gepäck und entsprechendem LiveShow Update, kann man sich also safe auf einen legendären Abend mit Tretti freuen.
Als Support kommt wer mit? Richtig, Joey Bargeld.

www.trettmann.de

Tür: 18h00 // Beginn: 19h30 // Ende: 21h45

Tickets: Starticket (Vorverkaufsstart: Freitag, 23.08.2019, 12:00 Uhr)

 

07.02.2020, Z7, Pratteln
Thy Art Is Murder

Auch wenn dieser Freitag nicht der 13. sondern der 7. Februar ist, werden düstere Wolken über Pratteln aufziehen. Thy Art Is Murder, bewaffnet mit ihrem neusten Schlachtwerk Human Target, werden die neue Scheibe durch Europa prügeln und in der Konzertfabrik Z7 ihren einzigen Halt in der Schweiz machen. Die Heavy Growls kombiniert mit messerscharfen Riffs und knochenbrechenden Breakdowns sind ihre Spezialität und machen sie unverkennbar brutal. Nach ihrem gefeierten Auftritt als Festivalabschluss am Open Air Gränichen 2019 hinterließen sie nur noch Staub und Asche.
Als wäre das noch nicht genug, wird die Tour mit hochkarätigen Supports beehrt. Carnifex, Fit For An Autopsy, I Am sowie eine weitere Band, welche im Herbst angekündigt wird, werden das Line Up abrunden und dafür sorgen, dass das Z7 in ein Hexenkessel verwandelt wird

www.thyartismurder.net

Tür: 17h30 // Beginn: 18h30 // Ende: 23h15

Tickets: Starticket

 

25.03.2020, Papiersaal, Zürich
David Keenan

Noch ein weiterer junger Singer/Songwriter mit Akustik Gitarre? Schon möglich! Aber David Keenan aus Irland hat das gewisse Etwas, das vielen anderen fehlt. Mit spielerischer Leichtigkeit entführt er uns mit seinen wunderschönen Texten, gekoppelt mit seiner Stimme und der Gitarre, in seine ganz persönliche Fantasiewelt. Inspiriert vom Eskapismus und lyrischen Grössen wie Yeats, Kavanagh, Dylan oder Cohen verkörperte er die Rolle eines jungen Lehrlings, der die Straßen Liverpools und Londons durchkämmte, um beladen mit Notizen und Ideen ans Werk zu gehen. All das verpackt er in wunderbarer irischer Erzähltradition, was seinen Auftritt unverschämt sympathisch macht. Ende August noch als Support mit Hozier im Volkshaus zu Gast, besucht uns David Keenan 2020 für seine erste Schweizer Headline-Show im Papiersaal Zürich.

www.davidkeenan.ie

Tür: 19h00 // Beginn: 20h00 // Ende: 22h30

Tickets: Starticket

 

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
Negator: stellen Temple Edition des neuen Albums vor