Hamferð: veröffentlichen Livevideo zu Evst

Die Doomster Hamferð von den Färöer Inseln haben soeben ein Livevideo zu Evst, dem Titeltrack ihrer 2013er Debütplatte, veröffentlicht. Der Song wurde während der Releaseshow zu ihrem aktuellen Album Támsins likam am 17. März 2018 im alten Sjónleikarahúsið Theater in Tórshavn mitgeschnitten. Schaut euch das Video jetzt hier an:

Hamferð haben zuvor bereits ein Video aus dem Konzert veröffentlicht, es war der 2. Song des aktuellen Albums Támsins likam, nämlich Stygd. Das Video ist nach wie vor verfügbar unter:

Sänger Jón Aldará: „Dieser Auftritt war akribische Arbeit hinsichtlich Darbietung, Sound und Licht und wir wußten schon vorher, dass es die perfekte Möglichkeit war, ihn vernünftig aufzunehmen. Es ist jetzt in der Tat ein großartiges Gefühl, eine Live-Aufnahme von Hamferð zu haben, die nicht von einem iPhone stammt oder von einer Festivalproduktion, über die wir wenig bis gar keine Kontrolle haben. Wir haben alles selbst in die Hand genommen und sind mit einer brillanten Crew, einem durchdachten Bühnenbild und all der High-End-Ausrüstung, die wir in die Finger bekommen haben, an den Start gegangen. Ich denke, der Aufwand hat sich gelohnt!

Hamferð gehen diese Woche auf Skandinavientour, dabei werden sie zum ersten mal in ihrer 10-jährigen Karriere in Schweden auftreten.

Hamferð
+ Svartmálm
05.12.2018 DK – København – Beta 2300
06.12.2018 DK – Odense – Posten
07.12.2018 SE – Göteborg – Sticky Fingers w. October Tide
08.12.2018 NO – Oslo – Revolver
09.12.2018 NO – Trondheim – Hjorten Scene

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
Carnifex: sprechen über ‚No Light Shall Save Us‘ und die Zusammenarbeit mit Alissa White-Gluz!