Hollywood Undead: Neuer Song „Empire“- Album „New Empire, Vol. 1“ am 14.02.2020

Co-Headline Tour mit Papa Roach

Die kalifornische Fünfertruppe Hollywood Undead hat den Titel und das VÖ-Datum ihres mittlerweile sechsten Studioalbums bekanntgegeben: New Empire, Vol. 1 erscheint am 14.02.2020 via Dove & Grenada Media / BMG! Produziert wurde das Werk von Matt Good (Sleeping With Sirens, Asking Alexandra) und präsentiert die Band auf ihren neun High-Energy-Tracks diesmal von einer härteren, Hard Rock-beeinflussten Seite.

New Empire, Vol. 1 ist ab sofort als Preorder erhältlich. Zeitgleich lassen Hollywood Undead  ihre brandneue Vorab-Single Time Bomb detonieren, die auf die mehr als 1,4 Millionen Mal gestreamte Vorgänger-Single Already Dead folgt. Die komplette Trackliste des neuen Albums findet sich weiter unten.

Das Video zu Empire gibt es hier zu sehen:

Das neue Album New Empire, Vol. 1 erscheint am 14.02.2020 via Dove & Grenada Media / BMG. 

Tracklist:

  1. Time Bomb
  2. Heart Of A Champion
  3. Already Dead
  4. Empire
  5. Killin It
  6. Enemy
  7. Upside Down
  8. Second Chances
  9. Nightmare

„Mit diesem Album versuchen wir, Hollywood Undead ganz neu zu definieren. Es geht nicht nur darum, einen neuen Sound für diese Platte zu finden, sondern für die gesamte Band. Das Ziel war von Beginn an, Musik zu komponieren, die sich einerseits von unseren vorherigen Alben abhebt, die auf der anderen Seite aber auch nahtlos an das anschließen sollte, was wir bisher gemacht haben. Wir bauen auf dem Alten auf, um einen völlig neuen Sound zu erschaffen. Ein `New Empire`, sozusagen“, so Sänger und Bassist Johnny 3 Tears.

Zeitgleich zum Release von New Empire, Vol. 1 gehen Hollywood Undead auf eine über zwanzig Dates umfassende Europa-Tour, auf der das Quintett als Co-Headliner neben Papa Roach zu sehen sein wird. Die Tour startet am 16. Februar in Barcelona und endet am 18. März im dänischen Kopenhagen. Natürlich macht das hochkarätige Package dabei auch Station in Deutschland. Die deutschen Tourdaten finden sich weiter unten.

Seit der Veröffentlichung ihres mit Platin ausgezeichneten Debütalbums Swan Songs im Jahr 2008 haben sich Hollywood Undead als eine der aufregendsten Formationen der harten Klänge etabliert. Mit ausverkauften Shows und Auftritten auf den wichtigsten Festivals wie Reading & Leeds, Rock am Ring, Rock On The Range und vielen anderen hat sich das US-Quintett ein Millionenpublikum rund um den Globus erspielt. Dabei haben Hollywood Undead die Bühnen mit zahllosen internationalen Größen wie Avenged Sevenfold, Korn, Stone Sour, Cypress Hill und vielen anderen geteilt. Und auch von renommierten Tastemakern wie Consequence Of Sound, Billboard, Alternative Press, dem Rolling Stone oder Revolver wurde die Truppe in höchsten Tönen gefeiert. Mit ihrem 2011er Album-Nachfolger American Tragedy konnten Hollywood Undead massive Mainstream-Erfolge feiern, enterten den 4. Platz der Billboard Top 200-Charts und wurden schließlich mit Gold ausgezeichnet. Mit ihrem dritten Longplayer Notes From The Underground konnte sich die Band 2013 den 2. Platz der Billboard-Charts sichern und knackte 2018 schließlich die 1-Milliarde-Marke ihrer globalen Gesamt-Streams.

 

Im Frühling 2020 werden Hollywood Undead zudem gemeinsam mit Papa Roach eine ausgedehnte Co-Headline Tour in Deutschland spielen:

22.02. Offenbach, Stadthalle
24.02. München, Zenith
09.03. Berlin, Verti Music Hall
10.03. Leipzig, Haus Auensee
11.03. Hannover, Swiss Life Hall
16.03. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle
17.03. Hamburg, Barclayclard Arena

Hollywood Undead sind: 

Johnny 3 Tears – Vocals, Bass, J-Dog – Vocals, Gitarre, Bass, Keyboard, Synthesizer, ProgrammingCharlie Scene – Vocals, GitarreFunny Man – VocalsDanny – Vocals, Keyboard, Gitarre, Bass

Follow Hollywood Undead:

Facebook (über 3 Millionen Follower) / Instagram (über 409k Follower) / Spotify (über 2.6 Millionen Hörer/Monat)

Weitere Beiträge
Axel Rudi Pell: Veröffentlicht neue Single und Lyrik-Video