Lamb Of God am 01.07.2019 in der Batschkapp in Frankfurt (Vorbericht)

Das Lamm wird in Frankfurt geschlachtet

Band: Lamb Of God

Vorband: Bleed From Within

Ort: Batschkapp, Gwinnerstraße 5, 60388 Frankfurt

Datum: 01.07.2019

Kosten: 36,80 € VVK

Genre: Groove Metal, Metalcore, Death Metal, Thrash Metal

Besucher: ca. 1500

Veranstalter: Batschkapp

Link: https://batschkapp.tickets.de/de/tour/1001658-lamb_of_god

Nachdem Lamb Of God Slayer auf deren 2018er Final World Tour supporteten, sind sie jetzt selbst auf einer Headliner Tour in Europa unterwegs. Davon sind gerade einmal drei Konzerte in Deutschland angekündigt. Neben Köln und Bochum ist Frankfurt mit dabei.

Das Quintett aus Richmond, Virginia kann dabei auf 25 Jahre Erfahrung zurückblicken. In den Jahren von 1994 bis 1999 formierten sie zunächst noch unter dem Bandnamen Burn The Priest. Den Bandnamen Burn The Priest legten sie 1999 ab, um sich in Lamb Of God umzubenennen. Die Namensänderung erfolgte, weil ihr Bekanntheitsgrad weiter stieg und sie als ursprüngliche Punkband, die fortan Metal spielte, nicht mit satanischem Metal assoziiert werden wollten.

Stilistisch sind sie in keinem Subgenre eindeutig einzuordnen. Ihre Songs sind ein Parcours zwischen Groove Metal, Metalcore, Death Metal und Thrash Metal. Sie sind ständig darauf bedacht, ihre Musik weiterzuentwickeln.
Der Erfolg gibt ihnen mit mehr als zwei Millionen verkauften Tonträgern, alleine in den USA, recht. Zusätzlich gab es einige Grammy Nominierungen und Einstige in die Bestenlisten.

Wieder unter ihrem alten Bandnamen Burn The Priest veröffentlichten sie im letzten Jahr den Longplayer Legion: XX. 2018 markierte das 20. Jahr seit Veröffentlichung ihres ersten Albums als Burn The Priest. Was lag da näher, als mit einem Coveralbum mit heißen Songs aus Punk, Hardcore und Crossover diesen Subgenres die Ehre zu erweisen.

Letzten Monat erschien die Neuauflage ihres vierten Albums Ashes Of The Wake als erweiterte 15th Anniversary Edition auf Vinyl.

Für 2019 haben Lamb Of God ein neues Album geplant.

Lamb Of God sind für ihre intensiven Konzerte bekannt. Die Routine von bald 30 Jahren wirkt bei der Band. Jede Lamb Of God Show ist ein besonderes Ereignis. Dies wird natürlich auch so auf der anstehenden Tour sein. Neben ihren eigenen Songs werden sie einige Coversongs vom Burn The Priest Album Legion: XX performen.

 

Die Fans können sich auf jeden Fall auf eine tolle Show freuen. Supported werden sie von den Schotten Bleed From Within, die sauberen Groove Metal und Metal Core auf die Bühne bringen!

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
Euroblast Festival, 27.–29.09.2019 in der Kölner Essigfabrik (Vorbericht)