Legions Of The Night: kündigen neues Album „Sorrow Is The Cure“ für den 20.08. an

Legions Of The Night wurden von Jens Faber (Dawn Of Destiny, MalefistuM, ExoS) im Jahr 2021 während der Covid-19-Pandemie gegründet. Sehr schnell stießen auch Dawn Of Destiny-Schlagzeuger Philipp Bock und der Ausnahmesänger Henning Basse (Metalium, Ex-Firewind, Mayan) zur Band.

Die Haupteinflüsse von Legions Of The Night kommen aus den frühen Werken der US Power Metal-Veteranen Savatage wie auch aus deren 2000er Werken. Da ist es fast schon selbstverständlich, dass das Album Sorrow Is The Cure mit der Coverversion des Klassikers Sirens eine Hommage an Savatage enthält.

Trotzdem haben es Legions Of The Night geschafft, mit mächtigen Grooves, jeder Menge Seele und bemerkenswerten Melodien ihren eigenen Sound zu kreieren. Legions Of The Night überzeugen mit dem Songwriting von Jens Faber und der unglaublichen und vielseitigen Stimme von Henning Basse. Sorrow Is The Cure wurde gemixt von Dennis Köhne (Orden Ogan, Sodom, Lacuna Coil), der die Musik mit einer beeindruckenden Soundproduktion bereichert hat.

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: