Photo by Mad Max

Mad Max: zukünftig ohne Michael Voss und Thomas Bauer

Eine Band mit neuem Line-Up im Wandel der Zeit

2020 war ein total verrücktes Jahr und alles befindet sich im Wandel. Auch die Münsteraner Melodic Rocker Mad Max durchlaufen aktuell einen Wandel und das Bandkarussell hat gerade richtig Fahrt aufgenommen.
Photo by Mad Max

Mad Max gehen langsam, aber sicher auf ihr 40-jähriges Jubiläum zu, welches die Band 2022 ganz groß feiern will. Erst im August 2020 veröffentlichten die Mannen um Ausnahmesänger Michael Voss ihr vierzehntes Album Stormchild Rising und schlossen damit den Kreis zu frühen Glanzzeiten. Nun, vier Monate später und nur gut ein Jahr vor dem großen Jubiläum, steht die Band um Gründungsmitglied und Gitarrist Jürgen Breforth quasi vor einem weiteren Neuanfang, denn Frontmann Michael Voss und Bassist Thomas „Hutch“ Bauer haben die Band verlassen. Dieses teilte die Band am zweiten Weihnachtstag via Facebook mit.

In gleichen Atemzug wurde jedoch das neue Line-Up bekannt gegeben, das nun aus Emmo Acar (Vocals), Jürgen Breforth (Guitar), Ralf „Doc“ Heyne (Guitar), Fabian „Fabs“ Ranft (Bass) und Axel Kruse (Drums) besteht. Laut Band will Sänger Michael Voss seine musikalische Reise ohne Mad Max fortsetzen, während Hutch Bauer aus persönlichen Gründen seine Koffer packte. Mit dem erst 27-jährigen Neuzugang Acar (Slizzard Lizzard, CoverSnake) am Mikro, den einige vielleicht noch aus The Voice Of Germany (2015) kennen, kommt definitiv frisches Blut in die Band. Mit Gitarrist Doc Heyne (Biss, Doc Heyne, Radiation Romeos) kommt ein alter Bekannter zurück, denn Heyne spielte bereits von 1987-1989 bei Mad Max. Weitere Infos zu den drei Neuzugängen will die Band in Kürze bekannt geben.
Hier das Statement der Band:

„Liebe Freunde!

Wir wünschen Euch von Herzen frohe Weihnachten.
Alles ist im Wandel.
Michael Voss hat sich entschieden, seine musikalische Reise ohne Mad Max fortzusetzen.
Unser lieber Freund Hutch verlässt uns aus persönlichen Gründen.
2022 werden wir das 40-jährige Bandjubiläum von Mad Max feiern und schon 2021 möchten wir uns und Euch mit so vielen Shows wie möglich sein werden darauf einstimmen.
Daher sind wir stolz, Euch direkt das neue Line-Up präsentieren zu können. Mit dem 27-,jährigen Emmo Acar wird ein Vertreter der New Generation die Lead Vocals übernehmen. Einer der besten Gitarristen Deutschlands, Ralf „Doc“ Heyne und Fabian „Fabs“Ranft am Bass machen Mad Max komplett.
Wir werden Euch Emmo, Ralf und Fabian in Kürze näher vorstellen.

Danke, dass Ihr uns so viele Jahre die Treue gehalten habt.“

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: