Moscow Death Brigade: Benefizsong „Put Your Mask On“ veröffentlicht

Das russische Phänomen Moscow Death Brigade, das sich selbst die Schublade „Circle Pit HipHop“ verpasst hat, veröffentlicht einen brandneuen Benefiz-Track mit dem Titel Put Your Mask On, der bei ihnen zuhause in Russland während der Quarantäne aufgenommen wurde. Alle Gewinne des Songs fließen in den Fonds Old Age for Joy (Старость в Радость) – eine russische gemeinnützige Organisation, die behinderten und älteren Menschen in Not hilft. Der Track ist kostenlos auf Bandcamp erhältlich, aber Benutzer können dafür jeden gewünschten Betrag bezahlen und somit diese gute Sache unterstützen.

Ski Mask G sagt dazu: “During the COVID-19 Pandemic senior people over 65 and the disabled are two groups that are especially vulnerable to the virus. In addition, the quarantine measures, while very important, still create additional problems for these people, as they can’t get regular care, medical help and have difficulties leaving their homes to get food and medicine. Old Age for Joy is a trusted charity organization mostly ran by volunteers that help these vulnerable groups ‚in the field‘ – delivering necessities to their homes and nursing facilities, raising funds for food and medicine.”

Der Track ist ein Clubbanger, der durch den Maschinengewehr-Flow der beiden MCs befeuert wird, die über die Wichtigkeit sprechen, die Pandemie ernst zu nehmen – auf Wunsch der Regierung zu Hause zu bleiben und die Menschen in Ihrer Umgebung zu schützen.

Hier geht’s zum Song: https://moscowdeathbrigade.bandcamp.com/track/put-your-mask-on

Wer mehr über das Projekt Old Age Of Joy erfahren möchte, kann sich hier schlau machen.

MDB stehen für einen völlig eigenständigen, aggressiven EDM-Hardcore-Metal-Drum’n’Bass-Techno-Rap-Punk-Bastard, der tief in der HipHop-Kultur steckt und sich direkt gegen Rassismus und jegliche sonstige Art von Diskrimination ausspricht. Die Power eines Moshpits trifft auf den Spirit illegaler Raves, um jegliche Mauern zwischen Genres und in den Köpfen einzureißen. MDB unterstützen diverse Benefiz-Organisationen in Russland und Europa, z.B. die Sisters Foundation, die Opfern häuslicher Gewalt hilft und Women In Exile, die geflüchtete Frauen unterstützen.
Gemastert wurde das neue Machtwerk von Tony Lindgren, der schon von Amon Amarth bis Billie Eilish diverse Hochkaräter betreut hat.

Moscow Death Brigade
Bad Accent Anthems
Fire And Flames
VÖ: 10.04.2020
www.facebook.com/moscowdeathbrigade

Weitere Beiträge
Maryann Cotton: „Hallelujah“ seit Freitag im Handel