Ohrenfeindt Record Release Show am 30.10.2020 in der Groove Bar in Köln

Rogg 'n' Roll im Reeperbahn Style

Eventname: Das Geld Liegt Auf Der Straße – Record Release Show

Headliner: Ohrenfeindt

Ort: Groove Bar, Frankfurter Str. 200, 51147 Köln

Datum: 30.10.2020

Kosten: Stream kostenfrei, Unterstützung per Spende erbeten

Genre: Deutschrock, Rock ’n‘ Roll

Besucher: 40 vor Ort, >100 Live auf Facebook plus andere Streamanbieter

Veranstalter: Groove Bar / Ohrenfeindt

Links: https://www.facebook.com/ohrenfeindt

Mit PayPal – paypal.me/grooveticket

 Setliste:

  1. Das Geld Liegt Auf Der Straße
  2. Porschekiller
  3. Motor An
  4. Auf Die Fresse Ist Umsonst
  5. Du Brauchst Rock
  6. Energie
  7. Hallo, Frau Doktor
  8. Die Muse Ist Im Urlaub
  9. Tanz Nackt
  10. Ich Kümmer Mich Drum
  11. Motocross Im Treppenhaus
  12. Heul Den Mond An
  13. Sie Hat Ihr Herz An St. Pauli Verloren
  14. So Nicht
  15. Strom
  16. Hektik
  17. Rock ’n‘ Roll Sexgott
  18. Ohrenfeindt

Ohrenfeindt gaben einige Releaseshows zu ihrer neuen Scheibe Das Geld Liegt Auf Der Straße bekannt. Dank der bekannten COVID-Situation blieben nur noch zwei davon übrig. Gestern nun zum Releasetag eine Show vor 40 realen Leuten in der Groove Bar in Köln. Gleichzeitig wurde das Event auf mehreren Plattformen gestreamt. Um den Erwerb eines virtuellen Tickets zur Unterstützung des Streamingteams wurde gebeten.

Nach einer kurzen Begrüßung durch den Clubbetreiber geht es mit einem neuen „Bank-Intro“ los. Der Einbruch aus dem Video der Das Geld Liegt Auf Der Straße Single wird hier humorvoll weiter verarbeitet. Der Song ist dann natürlich auch der Opener des Gigs. Mit Porschekiller, Motor An und Auf Die Fresse Ist Umsonst folgen erst einmal drei „Best-Of“-Songs zum warm werden. Allzu viele haben das Album, das ja erst vor ein paar Stunden erschienen ist, noch nicht hören können. Du Brauchst Rock ist dann der zweite Song des neuen Albums. Mit Energie und Hallo, Frau Doktor folgen dann allerdings wieder alte Songs. Die Muse Ist Im Urlaub, die zweite Single des neuen Albums folgt. Mit Tanz Nackt, dem Titeltrack des letzten Albums, schließt das erste Set. Eigentlich sollte ein Interview von Chris Laut folgen. Der hielt aber zur Verblüffung des Clubbetreibers einen dreiminütigen Monolog. Geschadet hat es nicht… Das, was viele schon befürchtet haben, wird von Chris bestätigt. Sechs der folgenden 15 Releaseshows mussten wegen der zweiten Pandemie-Welle abgesagt werden.

Es folgen mit Ich Kümmer Mich Drum und Motocross Im Treppenhaus zwei weitere neue Songs. Auch wenn es eigentlich unnötig ist, baut Chris Laut bei Heul Den Mond An eine Bandvorstellung ein. Dem geneigten Fan sind die drei Protagonisten hinlänglich bekannt. Eine Liebeserklärung an die Frauen ihres Heimatstadtteils folgt mit Sie Hat Ihr Herz An St. Pauli Verloren. So Nicht ist dann wieder vom neuen Album, Strom vom 2013er Album Auf Die Fresse Ist Umsonst der letzte Titel des Sets. Auf die Zugabenrufe des ungewohnt sitzenden Publikums lassen sich die drei jedenfalls nicht lange bitten. Hektik, ein weiterer neuer Song sowie Rock ’n‘ Roll Sexgott und ihre Hymne Ohrenfeindt schließen einen zweistündigen Konzertabend ab. Für die anwesenden Fans gibt es danach noch Autogramme, die Fans an den Rechnern müssen sich mit dem Outro vom Band In Hamburg Sagt Man Tschüß begnügen.

Danke für einen schönen Konzertabend! Und nun schnell die Sachen gepackt, denn ich habe ein Ticket für das letzte Releasekonzert vor dem Lockdown im Hamburger Knust

Weitere Beiträge
Dark Tranquillity – Moment In Concert am 21.11.2020 als Livestream aus Göteborg