Pain: bestätigen, dass ihre kommende »Coming Home Tour« in Australien stattfinden wird

Die schwedische Metal-Macht Pain bestätigt nun heute, dass ihre kommende Australien-Tour im Mai definitiv stattfinden wird!

Nach den jüngsten Problemen mit dem Promoter von Stag Music Touring musste leider eine Tour abgesagt werden, und auch für die kommende Australientour standen die Sterne eher schlecht. Zum Glück aber haben sich Hardline Media und die neu gegründeten Overdrive Touring zusammengetan, um sicherzustellen, dass Pain ihre Fans nicht noch einmal enttäuschen müssen. Deshalb kann nun bestätigt werden, dass alle geplanten Termine wie bisher angekündigt stattfinden werden (Daten siehe unten) und alle bisher verkauften Tickets noch immer gültig sind. Weitere Tickets sind ab sofort erhältlich!

Hardline Media-Chef Doug Dalton sagt zur Tour: „Hardline Media sind sehr stolz darauf, dass wir das Ganze trotz der unglücklichen Umstände schaukeln konnten. Auch freuen wir uns sehr, mit Overdrive Touring zusammenarbeiten zu können, denn zwei Metalheads sind stets besser als einer! Es wird uns eine Ehre sein, den legendären Peter Tägtgren schon bald zum allerersten Mal hier begrüßen zu dürfen. Wir sehen uns auf den Shows!!!“

Overdrive Touring‘s Bailey Graham kommentiert: „Wir sind sehr glücklich darüber, gemeinsam mit Hardline Media dieses einmalige Erlebnis möglich gemacht zu haben! Trotz der Probleme in den letzten Monaten glaube ich, dass ich für jeden bei Overdrive Touring sprechen kann, wenn ich sage, dass wir es jetzt schon kaum mehr erwarten können, Pain zum ersten Mal in Australien sehen zu können – schon bald können sich Fans endlich auf eine längst überfällige Nacht voller Industrial Metal-Brillanz freuen!“

Ehemaliger Tourmanager von Stag Music Touring, Buzz Burnsen, fügt hinzu: „Auch wenn Stag Music Touring leider durch unseren ehemaligen Boss zerstört wurde, bin ich froh, dass ich niemals aufgegeben habe und das Zepter nun an Hardline & Overdrive übergeben darf. Diese Tour ist in guten Händen und ich könnte nicht dankbarer sein!“

Special Guest auf allen Shows werden die aus Melbourne stammenden Witchgrinder sein, die Industrial Rhythms mit 80’s und 90’s Metal-Elemente und Horror/Sci-Fi-Lyrics kombinieren. Die Band, die bereits mit Acts wie Wednesday 13, Suicide Girls, Ghost, Hanzel und Gretyl und anderen die Bühnen teilte, ist somit der perfekte Appetiser für den Hauptact Pain.

Coming Home Tour – Australien 2018
w/ Witchgrinder, lokale Supports TBA
23.05.              AUS     Perth – Badlands Bar*
24.05.              AUS     Adelaide – Fowler‘s Live
25.05.              AUS     Melbourne – Max Watts
26.05.              AUS     Sydney – The Bald Faced Stag
27.05.              AUS     Brisbane – The Zoo
*ohne Witchgrinder

Pain werden im Mai 2018 zum ersten Mal nach Australien kommen, um dort ihr aktuelles achtes Studioalbum Coming Home zu präsentieren. Angeführt von einem der bekanntesten und legendärsten Personen in der Extreme Metal-Welt, Peter Tägtgren, werden Pain in allen Hauptstädten des Landes Halt machen.

Durch den einzigartigen Mix von Metal mit Elektronik und Techno, mauserte sich Pain seit der Gründung im Jahre 1997 vom Neben- zu einem vollwertigen Projekt. Pulsierende Beats und eine ordentliche Ladung an Gitarren-Sound machen Pain neben der ikonischen Atmosphäre und den orchestralen Arrangements aus. Live ist diese Band unaufhaltbar, denn sie bieten eine unausweichlichen Angriff, der die vollste Aufmerksamkeit und den Enthusiasmus aller Fans fordert.

Tägtgren ist einer der produktivsten Menschen in der Musikszene. Neben seiner Position als Frontmann des legendären Death Metal-Acts Hypocrisy ist er ebenfalls Besitzer des berühmten Studios The Abyss. Mit mehr als 100 Alben auf seiner Vita kann Peter als das Synonym zu skandinavischer Heavy Music angesehen werden. In 2015 schloss er sich zudem mit Rammstein-Frontmann Till Lindemann zusammen um gemeinsam Lindemann zu veröffentlichen, was Peter als „ein Baby zwischen Rammstein und Pain“ beschreibt, denn es sei „ein Mix aus Rammstein-Vocals und Pain-Musik“.

Vermutlich ist der Grund, der dazu führte, dass Pain noch nie zuvor in Australien waren, dass Peter so viel beschäftigt ist. Doch dies soll sich nun ändern! Peter kommentiert: „Wir können es kaum abwarten, endlich auch für unsere australischen Fans zu spielen. Wir garantieren Euch 100%ige Energie, denn wir sind unfassbar glücklich, Euch bald alle zu sehen! Wir hoffen sehr, Euch auf unseren Shows zu treffen und danken für Euren Support, wir werden alles geben! Auf der letzten Europatour durften Fans ihre Lieblingssongs in die Setlist wählen. Wir haben die ersten 15 zu unserer Liste und weitere hinzugefügt. Lasst uns wissen, welche Songs ihr hören wollt!“

Bestellt Coming Home hier.
Die digitale Version gibt es hier.

Mehr zu Coming Home:
Call Me (feat. Joakim Brodén (Sabaton)): https://www.youtube.com/watch?v=Ml4iBTfoplY
A Wannabe OFFIZIELLES VIDEO: https://www.youtube.com/watch?v=0-zYQH9fXkU
Coming Home OFFIZIELLES VIDEO: https://www.youtube.com/watch?v=KGLVkREXAHw
Black Knight Satellite OFFIZIELLES LYRICVIDEO: https://www.youtube.com/watch?v=UBRMKyuwS54
Designed To Piss You Off OFFIZIELLES LYRICVIDEO: https://www.youtube.com/watch?v=Bd7RL3Ng-zI
Absinthe-Phoenix Rising OFFIZIELLES MUSIKVIDEO: https://www.youtube.com/watch?v=zp4NnE3Une8

Weitere Infos:
www.painworldwide.com
www.facebook.de/officialpain
www.nuclearblast.de/pain

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: