¡Pendejo!: kündigt neues Album ‚Sin Vergüenza‘ für den 30.11.2018 an

Heavy brass, brutal riffage, pounding drums, cojones und Songtexte in spanischer Gossensprache, wo man sich wundert: „Haben sie das soeben wirklich gesagt?“. Aber sicher, das hast du verdammt noch mal richtig gehört!! und sie nennen sich ¡PENDEJO!.

¡PENDEJO! hat bereits seine Spuren in der Underground-Szene in Europa und Lateinamerika hinterlassen und waren Anfang diesen Jahres mit dem einflussreichen Schwergewicht MONSTER MAGNET auf Europatournee. Davor aber, haben sie auch schon die Bühne geteilt mit FU MANCHU, KARMA TO BURN und HELMET. Wenn sie live spielen, ist dies vor allem für jene, die keine Angst haben an den Cojones gepackt zu werden und in eine würzige Pfütze von Chili con Carne geworfen zu werden.

Mit ihrem neuen Album SIN VERGÜENZA, produziert von Pieter Kloos, setzt ¡PENDEJO! seine Reise in das meist unbeanspruchte Gebiet fort, wo sich Blechbläser und schwere Gitarren treffen. Dieses Mal ist nicht nur die Trompete von El Pastuso zu hören, die Band hat jetzt auch Posaunen an ihre musikalische Palette hinzugefügt, was einerseits den Sound heavier macht, andererseits aber das schwere Riffing leichter verdaulich macht für diejenigen, die sich zuvor von der Rauheit der vorherigen Alben abschrecken liessen. Auf SIN VERGÜENZA, auf Spanisch UNVERSCHÄMT oder SCHAMLOS, zeigt die Band sowohl in ihrer musikalischen Haltung, als in den Texten, die auf diesem Album zu finden sind: Auf die Fresse, unkonventionell und ohne Angst die Grenzen der vorherrschenden Moral zu überschreiten. All dies, selbstverständlich, verflochten mit dem beißenden Humor, für den ¡PENDEJO!mittlerweile bekannt ist. SIN VERGÜENZA wird am 30. November auf CD, LP und digital erscheinen.

Inzwischen hat ¡PENDEJO! ein Video für BULLA, einer der Tracks ihres kommenden Albums, veröffentlicht. BULLA (auf Spanisch: Lärm oder Trubel) handelt von der Verrücktheit, die kommt, wenn man zu viel Lärm innerhalb und außerhalb des Schädels hat. Die Ohren klingeln, eine Zicke nörgelt an dir herum, irgendein Wichser auf einer Reality-Show schreit unaufhörlich … du weißt schon, die Hektik des modernen Lebens und die damit verbundene Lärmbelästigung beherscht deinen Kopf, Tinnitus in deinen Ohren, nichts funktioniert und du kannst nicht mal in einem geraden Strahl mehr in den Pott pissen.

Bisher wurden folgende Shows bestätigt, um das neue Album zu promoten:

08.11.18PatronaatHaarlem [NL]
14.11.18SchlachthofWiesbaden [DE]
15.11.18Kinky StarGent [BE]
16.11.18JUZAlt Anspach [DE]
17.11.18ValhallaKöln [DE]
20.11.18Boogaloo CaféCáceres [ES]
21.11.18El Holandés ErranteSevilla [ES]
22.11.18Sala AlevosíaMadrid [ES]
23.11.18Pub MendigoBarakaldo [ES|EUS]
24.11.18Café Cultural AurienseOurense [ES]
25.11.18Black BirdSantander [ES]
29-12-18De Geniepige DraukAalst [BE]
30.11.18AltstadtEindhoven [NL]Release Party
06-12-18Pooca BarHamburg [DE]
Weitere Beiträge
Bang Your Head!!!: Deutsche Hard Rocker mit Special Show in Balingen