Die aus den verblichenen  hervorgegangenen Phantom Winter haben über den Metal Hammer mit Frostcoven einen ersten Track aus dem neuen Album Into Dark Science vorgestellt, das am 02.03.2018 über Golden Antenna Records erscheint!
Die Band kommentiert den Track: „Frostcoven ist eine Art Ode an jeden, der irgendwie anders und für die normale Welt verrückt ist. Der Song geht an jede „Hexe“, jeden „Teufel“ und jeden „Dämon“, die oder der nicht aufgibt und nicht damit aufhört, den selbsternannten Engeln die Heiligenscheine von ihren scheinheiligen Fratzen zu reißen und sich selbst auch damit irgendwie ins Aus rückt, obwohl sie oder er weiß, dass es ein Kämpfen gegen Windmühlen ist.“
Mit Into Dark Science kehren Phantom Winter brachialer zurück als je zuvor. Nach ihrem Debüt CVLT (2015) und Sundown Pleasures (2016) sprechen die Würzburger mit diesem Album eine neue Sprache der extremen Härte, wo genreähnliche Bands bereits das sprechen verlernt haben. Phantom Winter kanalisieren Depression, Wut und Härte auf authentische Art, die in ihrer Vehemenz einen eigenen Weg geht.
Into Dark Science besteht aus sechs Songs über innere Monster, sich rächende Ungeheuer und der Allgegenwärtigkeit von Finsternis, die wir alle in uns tragen. „Es ist eine Reise durch die dunklen Welten der beiden Schriftstellerinnen Sylvia Plath und Mary Shelley. Into Dark Science ist ein Weg meine inneren Dämonen zu akzeptieren und zu bündeln und daraus etwas Produktives und Positives entstehen zu lassen“ sagt Andreas Schmittfull, der kreative Kopf von Phantom Winter. Sechs Kapitel, die eine Geschichte eines Individuums er- zählen, das in einer Welt lebt, in der die meisten Protagonisten völlig paralysiert sind.
Emotionale Härte vereint mit einem gigantischen und zermürbenden Mix aus tief gestimmter Atmosphäre und riff-orientierte Doom- Brachialität treten in Symbiose mit treibenden, auch manchmal zyklischem Drumming, das den Hörer in einen Strudel immer weiter Richtung Abgrund zieht. Keifender Gesang und tief geschriene Growls runden die Apokalypse ab. Die Finsternis von Into Dark Science spiegelt sich im geheimnisvollen und mysteriösen Artwork von Hummel Grafik wider.
Into Dark Science erscheint am 2. März 2018 als CD, LP und digital.
Pre-order (die limitierte Vinyl Version ist bereits nahezu ausverkauft!)
Tracklist
1. The Initiation Of Darkness
2. Ripping Halos From Angels
3. Frostcoven
4. The Craft And The Power Of Black Magic Wielding
5. Into Dark Science
6. Godspeed! Voyager
Live
02.02. Jena, Rosenkeller
03.02. Weinheim, Cafe Central
04.02. Würzburg, Immerhin
02.03. Marburg, KFZ
03.03. Nürnberg, K4 Zentralcafe
04.03. Stuttgart, Juha West
Links

Kommentare

Kommentare

399Followers
382Subscribers
Subscribe
21,304Posts