Planlos: „Viva Los Ramones“ – zum 20. Todestag von Joey Ramone

Die Düsseldorfer Punkrocker Planlos meldeten sich im letzten Jahr strahlend aus dem Dunkel zurück und konnten binnen kürzester Zeit das über 2.000 Menschen fassende Stahlwerk ausverkaufen. Auf derartige Begeisterung zu treffen, das hatte in dieser Form sicher kaum jemand erwartet.

Seit März 2020 stehen die Fans gemeinsam mit der Band gedanklich Schlange vor dem Gelände an der Ronsdorfer Straße in Düsseldorf, um die Rückkehr feiern zu können wie geplant, aber im Herbst 2021 soll es hoffentlich und endlich so weit sein!

Anfang des Jahres präsentierten Guiseppe „Pino“ Avanzato bereits den brandneue Song Die Fetten Jahre, heute folgt mit mit Viva Los Ramones ein Tribut an die Ramones.

In Gedenken an den großen Joey Ramone, gibt es zu seinem 20. Todestag ein ehrwürdiges Special.

Die bekennenden Ramones Fans haben mit Viva Los Ramones einen Song für und über die Pioniere des Punkrock geschrieben, den sie heute veröffentlichen.

Im unterhaltsamen passenden Video hat die Band, ihre Fans und Freunde eingeladen ihre Liebe für die Ramones zu zeigen:

Der Song erscheint zudem auf einer limitierten Vinyl-Single, die eine Coverversion des Ramones Hits I Wanna Be Sedated beinhaltet und bereits restlos ausverkauft ist.

Die digitale Variante bietet zudem eine Version von The Return Of Jackie And Judy und ist auf allen gängigen digitalen Portalen verfügbar.

PlanlosViva Los Ramones – 3 Song EP Tracklist:
1. Viva Los Ramones
2. I Wanna Be Sedated
3. The Return Of Jackie And Judy (nur digital)

Hey ho, let´s go!

www.planlos.de
https://www.facebook.com/Planlosoffiziell/

Weitere Beiträge
Noizgate Records: Label gibt Finalisten des „Brutal Vision Vol. 4“ Contests bekannt