Photo @ Rauschflut

Rauschflut: gehen mit Vollgas und neuer Single „Aus Dem Weg, Ich Muss Tanzen!“ ins Jahr 2021

Zweiter Song aus erstem Corona-Lockdown ab heute online

Photo @ Rauschflut

Seit 2014 erobert die Band Rauschflut mit deutschsprachigem Rock abseits ausgetretener Pfade Freunde und Fans handgemachter Rockmusik. Dafür sprechen vier veröffentlichte Produktionen und eine Vielzahl an Liveauftritten. Zu Rauschflut gehören die vier Musiker Marko Butt (Gesang und Gitarre), Rasco Hartig-Perschke (Gitarre und Gesang), Michael Klöckner (Bass) und Andreas Mahler (Drums und Gesang).

Rauschflut stehen für amtlich norddeutschen Brett-Rock! Die Zutaten? Rockmusik abseits des Mainstream-Pfades, humorvoll-bissige Texte mit Tiefgang, leidenschaftliche Spielfreude und eine ausgeprägte Bühnenpräsenz. Diese Mischung kommt bei Liveauftritten überzeugend rüber und beim Publikum an. So wundert es nicht, dass sich Rauschflut bereits die Bühne mit Künstlern wie Max Giesinger, den Horny Boys, Glasperlenspiel und Pohlmann geteilt sowie die Hamburger Rocker Ohrenfeindt überzeugend supportet haben.

Anfang 2020 stand bei Rauschflut noch alles im Zeichen der aktuellen EP Schönheit Des Klischees, die in Zusammenarbeit mit Olman V. Wiebe (Jupiter Jones, Adel Tawil, Ohrenfeindt, Kreator u.a.) und seinen Hertzwerk nullzwei Studios in Hamburg entstand. Doch wie sollte es in 2020, einer durchaus sehr schwierigen Zeit für die gesamte Szene der Kulturschaffenden und darüber hinaus weitergehen? Eine Frage, die sich für die Herren aus Gnarrenburg im Landkreis Rotenburg nur bedingt stellte, denn die Kreativität der vier Rocker war längst noch nicht ausgereizt und Stillstand war trotz Coronavirus keine Option. Ungebremst und produktiv ging es im eigenen Rauschflut Studio weiter und so stand bereits im November 2020 die Veröffentlichung der neuen Single Früher War Mehr Lametta an.

Photo @ Rauschflut

Zeitgleich wurde angekündigt, dass während des ersten Lockdowns in 2020 mehrere Songs geschrieben wurden, die ab Januar 2021 nach und nach veröffentlicht werden sollen. Nun ist 2021 gerade einmal acht Tage alt und die Herren von Rauschflut haben sich ganz offenbar schon vom Silvesterkater erholt und hauen direkt die zweite Single Aus Dem Weg, Ich Muss Tanzen! aus dem ersten Lockdown raus. Die musikalische Grundidee zum Song wurde gemeinsam im Kollektiv ausgearbeitet, bis alles passte, während der Text aus der Feder von Frontmann und Gitarrist Marko stammt. Aufgenommen wurde dann wieder in Eigenregie im eigenen Rauschflut Studio. Inhaltlich geht es in Aus Dem Weg, Ich Muss Tanzen! um ein Thema, mit dem wohl jeder schon einmal so seine ganz eigenen Erfahrungen gemacht hat: Die Selbstüberschätzung, die von Rauschflut sympathisch überspitzt aufs Korn genommen wird. Die Neigung, sich selbst für einen Profi in gewissen Bereichen, von denen man ganz objektiv betrachtet keinen blassen Schimmer hat, zu halten, hat sicherlich ein jeder schon das eine oder andere Mal bei sich bemerkt. Nein??? Mhm …, wie kann es dann sein, dass im Profifußball nur ein aus drei Mann bestehendes Trainerteam im Stadion steht, zeitgleich aber Abertausende Fußballexperten auf den Rängen sitzen, die jede Fehlentscheidung viel, viel besser gelöst hätten? Wie auch immer, der Hörer darf nun selbst entscheiden, ob es sich dabei einfach nur um eine Form von Größenwahn handelt, oder ob es nicht doch eine zutiefst in uns allen verwurzelte menschliche Eigenschaft ist, die den Blick auf die Dinge und das Leben doch viel interessanter, vielfältiger und bunter macht.

https://www.youtube.com/watch?v=AdirNe56eFY&feature=youtu.be

Wie auch immer, man darf gespannt sein, was aus dem Hause Rauschflut als Nächstes kommt. Diesbezüglich hält man sich jedoch noch etwas bedeckt und verrät nur so viel: Die nächsten Rauschflut Singles kommen bestimmt und die nächsten Livegigs irgendwann sowieso …

Sicher ist dagegen, das passende Rauschflut-Destilat (Himbeer-Vodka mit Chili) ist nach wie vor hier erhältlich, einfach ordern und dann mit dem aktuellen Video zu Aus Dem Weg, Ich Muss Tanzen! den Corona-Frust erfolgreich runterspülen/bekämpfen.

Weitere Beiträge
Knorkator: mit neuem Video zum Online Musik Festival