Raven Black Night: veröffentlichen “Her Sword Of Tears” vom kommenden Album “Run With The Raven”

Nach dem von Doom und Blues inspirierten Release der Single Sheeba führen Raven Black Night ihre Reise durch verschiedene einflussreiche Genres fort und lassen diesmal ihren Heavy-Metal-Anleihen freien Lauf. Her Sword Of Tears vom lang ersehnten kommenden Album Run With The Raven ist da!

Die neueste Videosingle des Albums startet mit einer ohrwurmartigen Gitarrenmelodie in Manier der vorangegangenen Single – doch dieses Mal ist der Song nicht nur erheblich schneller, auch die Gitarren klingen heavier denn je. Das 70s-inspirierte Instrumental wird von stimmungsvollen Lyrics begleitet, die sich in einem mystischen Setting mit Gefühlen wie Leidenschaft und Sehnsucht beschäftigen. Raven Black Night Songwriter Jim Petkoff kommentiert:Her Sword Of Tears steht für eine innere Glaubensreise und Suche nach der Essenz und Schönheit des Lebens als Rittergeschichte.”

Genau diese Ästhetik findet sich auch im wundervollen Lyric-Video zum Song wieder:

Einmal mehr schaffen es Raven Black Night, altbewährte musikalische Muster mit ihrer einzigartigen, experimentellen Herangehensweise und unvergleichlichen akustischen Eigenheiten zu kombinieren, ohne vom Weg ihrer Reise durch extra-mondäne Kulissen und die verschiedenen Ebenen der Rockmusik abzukommen. Die Spannung hinsichtlich des Releases von Run With The Raven am 30. Oktober steigt!

Der Vorverkauf für das Album startet heute: http://orcd.co/runwiththeraven

Run With The Raven Tracklist:
1. Water Well
2. Castle Walls (Tears Of Leonidas)
3. Searching Your Love
4. Angel Eyes
5. Sheeba (Queen Of The Ravens)
6. Visions
7. Her Sword Of Tears
8. Ancient Call (Instrumental)
9. Fire And Steel
10. Ancient Rivers
11. Holy Monastery
12. Sheeba – Slight Return (Instrumental)

Raven Black Night online:
https://www.facebook.com/ravenblacknightofficial
https://twitter.com/ravenblackn
https://www.youtube.com/user/jimpetkoff

Weitere Beiträge
Misanthropia: verschieben Albumveröffentlichung