Ray Wilson: veröffentlicht nächste Single vom kommenden Album

Es war 1997, als Ray Wilson das letzte Genesis-Studioalbum Calling All Stations einsang, mitschrieb und aufnahm. Das Werk erreichte Platz 2 in den deutschen und britischen Charts und verkaufte sich in Europa über drei Millionen Mal. Es wurde von einer 46-tägigen Europa-Tour unterstützt, die in zwei Headliner-Shows bei Rock Im Park und Rock Am Ring gipfelte.

Vor Genesis hatte Ray mit seiner Band Stiltskin große Erfolge gefeiert und mit dem Song Inside die Nummer 1 in Großbritannien und in den MTV European Charts erreicht. Dazu kommt seine Gruppe Cut, die auf ausverkauften Stadiontouren mit The Scorpions und Westernhagen spielte.

Rays Solokarriere begann 2002 mit zwölf ausverkauften Akustikshows beim Edinburgh International Festival, wo er auch Songs aus seinem 2003 weltweit veröffentlichten Debütalbum Change präsentierte. Dies war der Beginn einer erfolgreichen Solokarriere, während der Ray Tausende von Konzerten spielte und regelmäßig Studio-Veröffentlichungen produzierte.

Seit 2002 ständig auf Tour – oft mit mehr als 150 Gigs pro Jahr – und nach vielen Kooperationen mit unglaublichen Künstlern aller Genres, von Rock über Prog bis Techno, darunter Armin van Buuren, Steve Hackett, Turntablerocker, RPWL, Scorpions und Patrycją Markowską, hat Ray acht Studioalben sowohl als Solokünstler als auch mit den reformierten Stiltskin, zehn Live-Alben (von seinen Akustikshows, Bandkonzerten und dem Genesis Classic-Projekt) und zwei retrospektive Compilations veröffentlicht.

Fünf Jahre nach seinen letzten beiden Studioalben, den gefeierten Song For A Friend und Makes Me Think Of Home, bricht Ray Wilson endlich wieder die Stille und kehrt unter dem Banner The Weight Of Man mit zehn neuen Songs und einem erstaunlichen Lennon / McCartney-Track – es ist das erste Mal, dass er The Beatles covert – zurück, einem Werk, das objektiv als sein bisher bestes Album betrachtet werden kann: eine beeindruckende Reise durch Musik, Leben und die komplexen Zeiten, in denen wir leben.

Die vierte Single vom kommenden Album feiert ihren Release!

Almost Famous – So heißt die am Freitag erschienene Singleauskopplung des kommenden Albums The Weight Of Man. Es ist nach You Could Have Been Someone, Mother Earth und We Knew The Truth Once die vierte Single, die vom Album bekannt ist. Mit melodischen aneinaderreihenden Akkordfolgen vermittelt der Song eine zauberhafte Atmosphäre, die später fließend in einen sich leicht merkenden Refrain übergeht, der dadurch sehr radiofreundlich wirkt. Der Song handelt von einem Mädchen, das davon träumt, eine Königin zu sein, während er seinen Lebensweg sucht. Es ist eine Achterbahnfahrt der Melodien, die die perfekte Oberfläche für Rays Fähigkeit schafft, Geschichten zu erzählen und sich mit Charakteren zu beschäftigen. Großen Wert legt Ray nicht nur bei dieser Single sondern auch bei dem gesamten Album The Weight Of Man (28.08.21) auf Storytelling. Wilson möchte die Hörer auf eine Reise mitnehmen, die sie für den Rest ihres Leben im Kopf behalten werden.

Ray Wilson Socials:
https://de.raywilson.net/
https://www.facebook.com/raywilsonofficial/

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: