Skynd: Das Duo veröffentlicht ihre Debüt Single “Elisa Lam” inklusive Video

Freitag veröffentlichte das industrial beeinflusste electronic Duo SKYND ihren Debüt Track “Elisa Lam” zusammen mit einem aufreibenden und unheimlichen Video das von TallyHo umgesetzt wurde!

Das Video erzählt die tragische und mysteriöse Geschichte der unglücklichen Nacht im Jahre 2013, in der Elisa Lam tot im Wassertank des Cecil Hotel in Los Angeles gefunden wurde.

SKYND ist das düstere, kreative Ventil und Alter Ego der Lead Sängerin „Skynd“ und des langjährigen Produzenten und Multiinstrumentalist “F”. Ihr erster Track wurde im Studio 301 in Sydney produziert. SKYND schreiben Songs über mystische, unerklärliche und brutale Kriminalfälle. Das Mysterium, welches den ungelösten Tod von Elisa Lam umgibt, inspirierte die erste Single.

Um den ersten Track zu erklären, erzählte Produzent F: “The music picks up this concept of the boundary of humanity perfectly. That’s why her vocals are so defamiliarised. You can tell this is a human being, but it sounds grotesquely inhuman. Listening to these tracks, you should feel like you’re in a tiny room and the walls are closing in from all sides. In her lyrics, SKYND is the perpetrator and us as listeners are cornered victims. Nobody can escape this kind of dynamic.”

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
Belphegor: Fire Procession Clip vom Party.San veröffentlicht