Die New Yorker Death Metal-Pioniere Suffocation haben vor Kurzem ihre Sommertour durch Europa begonnen. Dabei liegt der Fokus einmal mehr auf ihrem aktuellen Werk …Of The Dark Light, das vor einem Jahr via Nuclear Blast erschienen ist. Nachdem sie zuerst am 01. Juni beim FortaRock in Holland Halt gemacht haben, wird der erste Abschnitt am 23. Juni beim Copenhell (DK) zu Ende gehen, ehe die Tour am 12. Juli beim Resurrection Fest (E) ihre Fortsetzung findet. Neben einigen Festivalshows spielt die Band dazwischen auch ausgewählte Clubshows. Die restlichen Termine gibt es unten.

Suffocation live:

11.06. CH Siebnen – District 28
12.06. D Leipzig – Bandhaus
13.06. D Würzburg – Posthalle (w/ HATEBREED)
14.06. CZ Cerveny Kostelec – Czech Deathfest
15.06. SK Banská Bystrica – Rock Klub Tartaros
16.06. A Wien – Escape Metalcorner
17.06. I Mailand – Legend Club
19.06. D Herford – X
20.06. A Salzburg – Rockhouse
21.06. D Lindau – Club Vaudeville (w/ HATEBREED)
22.06. F Clisson – Hellfest
23.06. DK Kopenhagen – Copenhell
—– —– —– —– —–
12.07. E Viveiro – Resurrection Fest
14.07. E Saragossa – La Casa del Loco
15.07. E Barcelona – Upload
16.07. F Lyon – Rock n’Eat
17.07. CH Aarburg – Musigburg
19.07. CZ Trutnov – Obscene Extreme Festival
20.07. D Bertingen – Rock unter den Eichen
21.07. D Kassel – K19
22.07. D Aachen – Musikbunker
24.07. IL Tel Aviv – Gagarin Club (w/ SHREDHEAD)
26.07. D München – Free & Easy (w/ SKELETONWITCH, SKINNED)
27.07. D Wiesbaden – Schlachthof
28.07. NL Steenwijk – Stonehenge Festival

Kommentare

Kommentare

283Followers
382Subscribers
Subscribe
19,518Posts