The Last Stand – Presented by TFM.rocks – am 31.10.2019 in Niedermendig Schützenhalle (Vorbericht)

Das alljährliche letzte Gefecht an Halloween in Niedermendig

Eventname: The Last Stand

Bands: Ich Bin Vbik, Dark Zodiak, Stereolith, Sober Truth, Odium

Ort: Schützenhalle, Vulkanstr. 4, 56743 Niedermendig

Datum: 31.10.2019

Kosten: 10 € VK, 15 € AK

Genre: Groove Metal, Thrash Metal, Death Metal, Extreme Metal, Stoner Rock, Desert Rock, Hardcore, Post Hardcore, Post Rock

Besucher: ca. 250

Veranstalter: Associations of Music http://www.associations-of-music.de/index.php/aom-mendig.html

Link: https://www.facebook.com/events/280641139232664/

Der Herbst hat begonnen. Es ist nicht mehr lange bis zu Halloween. Daher der alljährliche Aufruf zum letzten Gefecht!
The Last Stand auf Metalebene findet in diesem Jahr bereits zum achten Mal in Niedermendig statt. Den Organisatoren ist es dieses Jahr wieder gelungen, fünf echte Metalkracher zum The Last Stand an Halloween nach Niedermendig in die Schützenhalle zu bitten! Wir von Time For Metal freuen uns, euch als Medienpartner The Last Stand präsentieren zu dürfen!

Zum letzten Gefecht erscheinen in diesem Jahr:

Odium
Vorsicht die Hessen kommen! Odium aus Frankfurt sind waschechte Hessen, haben sich aber dem melodischen Thrash Metal verschrieben und kommen da an der Bay Area nicht vorbei. Einflüsse amerikanischer Bay Area Bands sind auf jeden Fall unüberhörbar. Seit mehr als 25 Jahre zerlegen sie nun die Bühnen und werden dies auf jeden Fall an Halloween in Niedermendig auch tun.

Sober Truth

Im August dieses Jahres brachten Sober Truth in einer denkwürdigen Veranstaltung den Florinsmarkt in Koblenz zum Beben!
Bandgründer und Sänger Torsten Schramm hat nach einigen Umbesetzungen die Top Formation gefunden. Gitarrist Aaron Vogelsberg ist letztes Jahr erst 18 Jahre alt geworden, spielt die Gitarre jedoch wie ein Alter. Bassistin Jules Rockwell und Schlagzeuger Sam Baw runden das Quartett ab. Sober Truth bringen einen Modern Metal Mix mit progressiven Einflüssen auf die Bühne. Sie nennen das selbst Prog Groove Metal, eine einzigartige Mischung aus Progressive Rock/Metal, Groove Metal und Thrash Metal. Im Februar dieses Jahres wurde ihr neues und hoch gelobtes Album Psychosis (hier geht es zum Review) auf einer Mega Release Party im Kubana in Siegburg den Fans vorgestellt. Psychosis erscheint gerade auch auf „schwarzen Gold“. So könnt ihr die Vinylausgabe auf jeden Fall auch auf dem The Last Stand in Niedermendig erwerben.

Stereolith

Die Koblenzer Band Stereolith dürfte so etwas wie eine Premiere auf dem The Last Stand sein. Denn Stereolith machen so etwas wie Dampfwalzen Rock. Ihre Musik ist eine energiegeladene Mischung aus Grunge, Punk, Desert- und Stonerrock, mit fetten, fuzzigen Gitarren, puristischem Gesang und dickem Groove! Wie es sich für Stoner gehört, ist ihr Sound ungefiltert, laut, dreckig. Desert Rock dieses Jahr nicht nur auf dem Desert Fest in Berlin, oder auf dem Freak Valley, sondern dieses Mal auch in der Wüste von Mendig.

Dark Zodiak

Die Death Thrasher von Dark Zodiak sollte man nicht mit den Stoner Rockern von Zodiac verwechseln, denn zu unterschiedlich ist die Mucke beider Bands. Dark Zodiak stehen für harten Death Thrash Metal mit bösen Growls und zerschneidenden Riffs. Sie kommen aus einer kleinen Gemeinde nahe Schaffhausen am Bodensee. Schön, dass sie für dieses Event zugesagt haben. Hoffentlich haben sie nicht das bei ihnen nahe liegende Koblenz mit unserem Koblenz verwechselt, als sie die Zusage zum The Last Stand gegeben haben 😀

Ich Bin Vbik

Ich Bin Vbik dürften einigen Fans noch vom Shout Loud Vol 9 im letzten Jahr im Big House in Neuwied bekannt sein, denn dort sprangen die Koblenzer kurzfristig für Monashee ein. Die Band nennt ihre Mucke Post irgendetwas. Das ist, denke ich, auch die richtige Bezeichnung. Irgendwo ist ihre Musik zwischen Post Rock und Post Hardcore angesiedelt. Voller Melancholie und Schwermut ist ihre Musik.

Der Veranstalter freut sich sehr auf viele gruselig und spektakulär verkleidete Metaller. Dies wird auch honoriert. Jeder verkleidete Metaller erhält ein Freigetränk. Also zieht eure Masken an (oder auch aus, wenn es noch gruseliger werden soll) und erscheint reichlich zum letzten Gefecht an Halloween in Niedermendig!

Weitere Beiträge
Monsters Of Cover am 12.10.2019 in der Athletenhalle in Urloffen