Armored Saint: Neues Album Win Hands Down klettert in die offiziellen Deutschen Album Charts

Sowohl die Fan-, als auch Pressreaktionen waren bereits überwältigend und übertrafen alle Erwartungen, nun erobert das Album auch die Charts: “Win Hands Down” schlägt auf Platz #33 in den offiziellen Album Charts ein! In den USA erreichte das Album Platz #71 in den Billboard Top 200 current album charts und verkaufte gleich doppelt so viel wie sein Vorgänger La Raza (2010) in der ersten Woche. Die kompletten Charteinstiege seht ihr hier aufgelistet:

Deutschland
#33 Offizielle Deutsche Album Charts

USA
#71 Billboard Top 200 Current Albums
#3 Billboard Heat Seeker Chart
#3 Billboard Hard Music Albums
#15 Billboard Rock Albums
#17 Billboard Independent Albums
#52 Billboard Physical Albums
#156 Billboard Digital Albums

Kanada
#32 Canadian Hard Music Charts

Momentan bereiten sich ARMORED SAINT auf die kommenden Europa Shows für diesen Sommer vor. Weiter unten und auf facebook.com/thearmoredsaint findet ihr alle Dates und weitere Informationen.

Frontmann John Bush, Bassist Joey Vera, Gitarrist Phil Sandoval und sein Bruder, Schlagzeuger Gonzo Sandoval, sowie Gitarrist Jeff Duncan sind wahre Meister ihres Fachs und zusammen formen sie eine der unterbewertensten Bands ihres Genres. Schaut euch jetzt das Video zum Titeltrack “Win Hands Down” an und sichert euch euer Exemplar des Albums auf metalblade.com/armoredsaint.

ARMORED SAINT
Tourdates
19/06 Clisson, FR Hellfest
11/07 Las Vegas, NV Counts’ Vamp’d Rock Bar and Grill
31/07 Wacken, DE Wacken Open Air
02/08 Munich, DE Free & Easy Festival
03/08 Amsterdam, NL Melkweg w/ Queensryche
04/08 Eindhoven, NL Effenaar w/ Queensryche
06/08 London, GB Electric Ballroom w/ Queensryche
07/08 Derby, GB Bloodstock Festival
08/08 Kortrijk, BE Alcatraz Festival
04/12 Hamburg, DE Waterkant X-Mas Bash
05/12 Oberhausen, DE Ruhrpott Metal Meeting

Quelle: www.metalblade.com

Weitere Beiträge
Mono Inc.: streamen „Together Till The End – Live In Berlin 2017“