Atlas: präsentieren neue Single und Video ‚Aika‘

Die neue Single ist der zweite Teil der Single-Trilogie im Herbst 2019

Atlas haben eine neue Single namens Aika veröffentlicht. Zu dem Track gehört auch ein Video auf YouTube, welches die Geschichte der ersten Single Veli fortführt.

 

Die harte Kante von Veli wird auch in diesem Track weitergeführt, allerdings aufgelockert durch Clean-Parts des Gesangs. Hierbei sticht die Stimme von Bassist Leevi Luoto hervor, welche sich als Gegenstück zu Patrik Nuorteva’s Deathcore-artigem Growling und Shouting darstellt.

Aika, als auch Veli, sind Teil 1 und 2 einer Song- und Videotrilogie im Herbst 2019, welche finnische Wälder, Waldgeister und nordische Mythen umfasst.

Atlas ist eine 5-köpfige moderne Metalcore-Band aus Nokia in Finnland. Sie bezeichnen ihren Stil selbst als Northcore.

Der Sound der Band ist eine Mischung aus heftigen Riffgewittern gepaart mit eingängigen Melodien und eindringlichen Klanglandschaften, die von der Dunkelheit des Nordens inspiriert sind. Bisher veröffentlichte die Band die EP Northern Lights (2016), die Pre-Singles Birthright und The Catalyst (2018) sowie das Debütalbum Primitive (2018).

Die Band spielte in ganz Europa mit Bands wie Monuments, Miss May I, Vola, Kadinja, Adept, Eskimo Callboy, One Morning Left und We Butter The Bread With Butter. Das Debütalbum Primitive kletterte in den finnischen Album-Charts auf Platz 6 und erhielt Lob von Fans und Kritikern gleichermaßen.

Weitere Beiträge
Une Misère: sprechen über die Gründung der Band in ihrer „Iceland: Beauty In Misery“ Dokumentation