Birth Control: spielten am 30.05. im Lokschuppen Stadtlohn

Livestream der Kult-Krautrock Band weiter online

Das Coronavirus hat die Welt auch nach Wochen noch im Griff und ein Ende ist längst noch nicht in Sicht. Etliche Bands wirken der Langeweile in der konzertfreien Zeit jedoch schon eine ganze Weile entgegen, indem sie Geisterkonzerte/Onlinekonzerte im Netz streamen und so die Konzerte direkt in die Wohnzimmer der Fans verlagern. So kann der geneigte Rock- und Metalhead sich an die Empfehlungen der Regierung halten, braucht trotzdem nicht auf die tägliche Dosis Konzertfeeling zu verzichten und kann mit Flaschenbier und Chips von der Couch aus den rockigen Klängen lauschen.

Auch die Kult-Krautrocker Birth Control besuchten ihre Fans in den heimischen vier Wänden und konnten am 30. Mai mit ihrem Livestream aus dem Lokschuppen Stadtlohn begeistern. In der Geschichte von Birth Control gab es viele Aufs und Abs, doch mit dem Song Gamma Ray aus dem Jahr 1972 erreichten die deutschen Krautrocker schon früh Kultstatus. Seit 2016 ist man wieder aktiv. Und auch wenn von den Gründungsmitgliedern längst niemand mehr dabei ist, und auch schon einige Bandmitglieder verstorben sind, live auf der Bühne sind die Jungs immer noch eine Macht des Genres. Das Konzert ist nach wie vor online und auch im Nachhinein kann man die Band noch unterstützen.

Für alle, die den Livestream verpasst haben:

https://www.youtube.com/watch?v=JFDJ-vvWSSg&fbclid=IwAR2s9_OR-hVHz4OTcftNnjoVKBwS8mt-szW_pvWwrbYgbZSa3JBSJyoqahI

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: