Broken Hands: Haben neues Video ‚Four‘ veröffentlicht

Die Alternative Rocker Broken Hands haben vergangene Woche die Premiere ihres nagelneuen Videos ‚Four‚ gefeiert. „‚Four‚ handelt von dem Gefühl, wenn man jemanden wiedersieht, der von einer langen Reise zurückkehrt. Die Idee zum Albumkonzept kam mir im Terminal 4 des Londonder Flughafens Heathrow und somit schließt ‚Four‚ sozusagen den Kreis.“ so Sänger Dale Norton.

Regisseur Chris Wade fügt hinzu: „Für das Video haben wir eine Art Kuppel aus Isolierdecken, die an einem Fallschirm befestigt wurden, gebaut. Wir wollten das Konzept und die Stimmung des Albums in diesem Video einfangen – viel Silber, Triebwerke und Sci-Fi Abenteuer. Nachdem wir uns mit Elton John aufgewärmt hatten, zogen die Jungs die Morph Anzüge an und der Rest kam wie von alleine. Wir haben das Video im September gedreht, entsprechend schweißtreibend war der Dreh in den dicken Anzügen.“

Das Video könnt ihr euch hier anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=FvEE_u1nbZg

Four‚ stammt vom Debütalbum ‚Turbulence‚, das am 4. November via SO Recordings erschienen ist.

Quelle: www.blackmob.de

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: