Cellar Darling: veröffentlichen neues Livevideo und sind nominiert für den Progressive Music Award

Die Schweizer Klanghexer von Cellar Darling veröffentlichen heute ein weiteres Video auf ihrer exklusiven Youtube Space Session in London – erlebt heute die magische Liveversion ihrer ersten Single, ‚Insomnia‚ hier: https://youtu.be/aV-uzJQN3mU

Zudem wurde die Band mit dem ursprünglichen Musikvideo zu ‚Insomnia‘ für das ‚Video des Jahres‘ auf der achten Auflage des jährlichen Progressive Music Awards nominiert. Die Gewinner können durch ein Fanvoting bestimmt werden, an dem Ihr euch hier beteiligen könnt:
https://www.loudersound.com/features/vote-now-in-the-2019-progressive-music-awards/4

Die Abstimmung endet am 09. August.

Die Preisverleihung wird am 12. September diesen Jahres im Underglobe stattfinden, direkt bei Shakespeares ikonischem Globe Theatre in London.

Der faszinierende Clip zu ‚Insomnia‚ wurde von Costin Chioreanu erstellt und im Zuge von Cellar Darlings aktuellen Konzeptalbums »The Spell« veröffentlicht, das am 22. März erschienen ist.

Bald bringt die Band die Geschichte des Mädchens, das sich in den Tod verliebt, auch auf die europäischen Bühnen. Erlebt Cellar Darling live auf einer der folgenden Shows.

17.10.  F          Paris – Les Etoiles
18.10.  D         Dusseldorf – The Tube
19.10.  D         Hameln – Autumn Moon Festival
20.10.  D         Frankfurt – Nachtleben
23.10.  D         Munich – Backstage
24.10.  CZ        Prague – Futurum
25.10. PL         Krakow – Zaczek
26.10.  D         Leipzig – Hellraiser
29.10.  D         Hamburg – HeadCrash
30.10.  DK       Copenhagen – Beta
01.11.  FIN      Tampere – Olympia
02.11.  FIN      Helsinki – On the Rocks
04.11.  S          Stockholm – Sodra Bar
07.11.  D         Cologne – MTC Club
08.11.  NL        Appeldoorn – Brainstorm Festival

Tickets sind erhältlich unter https://www.cellardarling.com/shows

Ein solches Konzeptalbum wäre aber nicht komplett ohne bezaubernde Videos: Ein weiteres Kapitel der düsteren Story wurde heute in Form des Opening Tracks ‚Pain‚ veröffentlicht, den ihr hier sehen könnt: https://youtu.be/Kbg5a3Rf81k

Erneut stammt der Clip von Costin Chioreanu und die weiteren Kapitel könnt ihr hier sehen: https://www.youtube.com/cellardarling

»The Spell« ist verfügbar auf allen digitalen Plattformen und als Sammleredition als 2LP Vinyl oder limitiertem 2CD Digibook, das eine Zusatz-CD enthält, auf der Anna die Konzeptgeschichte von »The Spell« nacherzählt: http://nblast.de/CDTheSpell

Cellar Darling sind:
Anna Murphy – Gesang, Drehleier, Multi-Instrumentalist
Merlin Sutter – Schlagzeug
Ivo Henzi – Gitarre, BassBesucht Cellar Darling  online:

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
The Narrator: Veröffentlichen Video zum Song „Rails“