Croword: feiern die Veröffentlichung ihrer neuen Single zum Titeltrack der kommenden EP „Crimson Gaze“ samt Musikvideo

Am 01.07.2021 veröffentlichten Croword ihre erste kompromisslose Single Crimson Gaze, die zugleich der Titeltrack der am 03.09.2021 über NRT-Records erscheinenden EP ist. Begleitet wird die Single von einem technisch und musikalisch perfekt umgesetzten Live-Video. Getragen von melodischen und präzise gesetzten Gitarren beschreibt der Song mit harschen Vocals wie Angst und Hass der blanken Brutalität weichen und die Grenze zur Vernunft einreißt. Die Österreichische Melodic Death Metal Band, bestehend aus Mastermind und Bassist Lukas Rappitsch, Johannes Eder (Schlagzeug), Adrian Schattovits (Vocals), Julian Schattovits und Dino Sulic (Gitarren), gibt mit ihrem stark vom Göteborger Death Metal der 1990er Jahre inspirierten intensiven Sound der Szene einen frischen Impuls. Mit Einflüssen aus Rock, Jazz und klassischer Musik lassen Croword eine einzigartige Melodic Death Metal Symphonie erschallen. Die Wiener Metalheads machen bereits seit einigen Jahren mit ihrem brachialen und technisch ausgefeilten Melodic Death Metal auf sich aufmerksam. Die neue EP besteht aus vier brandneuen Songs, die von Werken von Malern wie Egon Schiele und Arnold Böcklin, die sich vor gut 100 Jahren mit den Abgründen und Höhen der menschlichen Natur auseinandersetzen, inspiriert ist. Aufgenommen wurde der Vorbote für das 2022 geplante zweite Album im österreichischen Kochplatte Studio und den Elophos Hill Studios. Für den Mix der EP ist Andreas Koch zuständig und für das Mastering konnte kein Geringerer als Jens Bogren (Fascination Street Studios) gewonnen werden, der schon mit Opeth, Amon Amarth, Arch Enemy uvm. arbeitete. Das Musikvideo zum Titelsong gibt gleichzeitig einen perfekten Ausblick auf die der via geheimen Link im CD-Booklet als Bonus zugänglichen Live-Session, die mit roher Emotion und einer Menge schweißtreibender Leidenschaft in den Räumlichkeiten der österreichischen Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien entstand. Hier wird der CD-Käufer mit elf zusätzlichen Songs der Live-Session Live Is More Than Just Breathing belohnt, die neben den Live-Versionen der vier neuen Songs auch Best-of Tracks der letzten Jahre enthält. Bis die CD im Handel ist gibt es jetzt erst mal hier das Video zu Crimson Gaze zum Vorglühen:

Weitere Infos zur Band und zum neuen Album könnt ihr hier nachlesen:

Croword: kündigen mit ihrer neuen EP „Crimson Gaze“ samt Bonus Livealbum eine wuchtige Melodic Death Metal Symphonie an

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: