Danzig: trifft endlich auf den King of Rock ’n‘ Roll

Erste Single "One Night" als Vorgeschmack

Bereits vor einigen Jahren kündigte Glenn Danzig ein Elvis Presley Coveralbum an, doch den großspurigen Versprechungen folgten keine Taten. Nun, wo mittlerweile längst niemand mehr damit gerechnet hat, ist es tatsächlich soweit.

Danzig Sings Elvis lautet der bezeichnende Albumtitel, für das sich der US-Amerikaner 14 Songs des Kings vorgenommen hat. Das Ergebnis sind völlig neue, eigene Interpretationen von Elvis Klassikern. Ein durchaus spannendes Coveralbum, denn so hat man diese Songs sicherlich noch nie gehört.

Danzig Sings Elvis Tracklist:

Is It So Strange
One Night
Lonley Blue Boy
First In Line
Baby Lets Play House
Love Me
Pocket Full Of Rainbows
Fever
When It Rains It Really Pours
Always On My Mind
Loving Arms
Like A Baby
Girl Of My Best Friend
Young And Beautiful

Das Album erscheint am 17. April 2020 via Cleopatra Records und ab sofort ist die erste Single One Night als Vorgeschmack erhältlich.

Passend dazu sind zwei kleine, bestuhlte Liveshows in Los Angeles und San Francisco geplant. Der Sänger möchte so eine intime Atmosphäre schaffen, wie sie früher in den Nachtclubs von Las Vegas herrschte. Wie das jedoch in Zeiten von Corona funktionieren soll, ist bisher nicht bekannt.

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: