Die deutschen Thrash Metal-Legenden DESTRUCTION werden am 10. November 2017 das „Best Of Oldschool“-Album »Thrash Anthems II« via Nuclear Blast veröffentlichen.

Heute präsentiert die Band nun den ersten Album Trailer zur Platte, in dem Drummer Wawrzyniec ‚Vaaver‘ Dramowicz alles über die Schlagzeugaufnahmen erzählt.

Schon 2007 haben DESTRUCTION untermauert, wie hervorragend es funktionieren kann, Klassiker der eigenen Historie neu aufzunehmen. So sind Songs wie z.b. „Frontbeast“, welcher seit dem Demo von 1983 nicht mehr neu veröffentlicht wurde, auf der neuen Platte enthalten. Außerdem gibt es den Track „Rippin‘ You Off Blind“ zum ersten Mal mit Schmier am Mikro zu hören, was für alle DESTRUCITON Fans einen weiteren Leckerbissen darstellen dürfte.

Zehn Jahre nach dem ersten Teil der »Thrash Anthems« steht nun der zweite Teil dieser großartigen Idee an und entwickelte sich in seiner Entstehung zu einem fantastischen Projekt, an dem Band und Fans gleichermaßen beteiligt waren.

Mithilfe von PledgeMusic wurden die Supporter in den Entstehungsprozess der Platte mit einbezogen und können sich nun gemeinsam mit DESTRUCTION über ein brillantes Endergebnis freuen.

Mastermind Schmier sagt dazu:
„Es gehört zu uns, alte Klassiker unserer Geschichte mit einer neuen frischen Brise wieder zu veröffentlichen und da wir eh jede Menge Anfragen für eine Fortsetzung von »Thrash Anthems« bekommen hatten, haben wir uns dazu entschieden, einen zweiten Teil herauszubringen – seid deshalb gespannt auf neue Versionen unserer 80er-Klassiker! Es war uns sehr wichtig, die Songs für dieses Album gemeinsam mit unseren Fans zu wählen und als NB anfangs noch gegen das Album war, haben wir uns dann kurzerhand dazu entschlossen, mithilfe unserer Diehard-Fans eine Pledge-Kampagne zu starten, durch die wir die Produktion finanzieren konnten!

Uns ist natürlich klar, dass nicht jeder unserer Fans die neuen Versionen dieser Thrash-Evergreens mögen wird (diejenigen sollen sich dann einfach die Originalversionen anhören), aber wir machten es uns zur Aufgabe, unsere alten Songs für eine neue Generation Metalheads wieder aufleben zu lassen, denn diese werden unsere frischen und brutalen Neuaufnahmen lieben! Wir sind sehr glücklich darüber, dass unser Label diese Kollektion von Thrash-Klassikern nun letztendlich doch veröffentlichen wird. Die Vibes auf dieser Platte sind so brutal und unkommerziell und verbinden das 80er-Feeling mit einer noch aggressiveren Note, die unsere Thrash-Songs so besonders machen – damals wie heute!“

Vorbestellen könnt Ihr »Thrash Anthems II« schon jetzt hier: http://nblast.de/DestructionTAIINB

»Thrash Anthems II« – Tracklist:

01. Confused Mind
02. Black Mass
03. Frontbeast
04. Dissatisfied Existence
05. United By Hatred
06. The Ritual
07. Black Death
08. The Antichrist
09. Confound Games
10. Rippin‘ You Off Blind
11. Satan’s Vengeance
Bonustrack:
12. Holiday in Cambodia (DEAD KENNEDYS-Cover)

Das beeindruckende Artwork wurde vom renommierten Künstler Gyula (ANNIHILATOR, GRAVE DIGGER, STRATOVARIUS, TANKARD) erstellt.

DESTRUCTION live:
28.10.  RO       Lasi – Rock’n’Lasi Festival
09.11.  DK       Aalborg – Aalborg Metal Fest

w/ HELL
24.11.  NL        Leiden – Gebr. de Nobel
25.11.  NL        Ulft – Metal on Metal
26.11.  NL        Leeuwarden – Neushoorn (w/ ALTAR E.A.)

26.12.  D         München – Metallic X-Mas

Das aktuelle Studioalbum »Under Attack« wurde im Mai 2016 veröffentlicht und hat weltweit folgende Chartpositionen erreicht:

#17 US Heatseekers
#27 US Hard Music
#39 UK Rock Top 40
#68 Deutschland
#85 Belgien (Wallonien)
#90 Schweiz
#96 Kanada (Hard Music)
#126 Japan
#145 Belgien (Flandern)

Kommentare

Kommentare

180Followers
382Subscribers
Subscribe
15,929Posts