Downfall of Gaia: Streamen ihr neues Album Aeon Unveils The Thrones Of Decay

Nur noch zwei Tage bis zur Europaveröffentlichung von DOWNFALL OF GAIAs neuem Album “Aeon Unveils The Thrones Of Decay“! Ihr könnt das Meisterwerk ab sofort in seiner Gänze über die landing page unter metalblade.com/downfallofgaia streamen. An selber Stelle könnt ihr das Album auch vorbestellen, entweder als Digi-CD oder als Gatefold-LP!

DOWNFALL OF GAIA: “Wir sind überaus glücklich darüber, endlich unsere neue Musik mit euch teilen zu dürfen! 2014 ist ein verhältnismäßig ruhiges Jahr für uns gewesen. Da wir auf zwei verschiedenen Kontinenten leben, haben wir etwas Abstand von der Straße gebraucht, um uns voll und ganz auf den neuen Longplayer konzentrieren zu können. Zum Glück hat dieser Zustand jetzt ein Ende und wir können es kaum erwarten, die neuen Songs live zu performen! ‘Aeon Unveils The Thrones Of Decay’ ist ein Konzeptalbum über die Zeit als solche und all seine unbarmherzigen Facetten und behandelt die dunklen Seiten des Lebens, die Kämpfe, die ein jeder tagtäglich auszufechten hat und davon, dass die Zeit in ihrer ganzen Erhabenheit ein unschlagbarer Gegner ist.

Die Pressereaktionen auf “Aeon Unveils The Thrones Of Decay” fallen überaus positiv aus!

Das Album offeriert von Anfang an Fixpunkte und Widerhaken, wird mit zunehmender Spieldauer aber stärker und stärker, der famose Mittelteil mit ‘Of Stillness And Solitude’ und ‘To Carry Myself To The Grave’ ist die Sonne, um die sich alles dreht – leuchtend hell, gleichzeitig zerstörerisch.(Rock Hard Magazin, Boris Kaiser, 8,5 von 10 Punkten)

Die Atmosphäre ist dabei so dicht und bösartig, dass einem Vergleiche zu den viel zu zahmen Hippie-Schwarzwurzeln im Halse stecken bleiben. Hochgeschwindigkeit und Blastbeats regieren, die Zwischenspiele steigern die Stimmung, und das Ergebnis gibt ein sehr geschlossenes Bild ab!(Deaf Forever Magazin, Felix Patzig, 9 von 10 Punkten)

Wut, Verzweiflung, Hass, aber auch Katharsis – all das vereinen DOWNFALL OF GAIA auf ihrem neuen Album “Aeon Unveils The Thrones Of Decay”. Ein Brocken von einem Album!(metal.de, Stephan Möller, 8 von 10 Punkten)

Aeon Unveils The Thrones Of Decay” behandelt den Lauf der Zeit und dessen Erbarmungslosigkeit, womit es eine Reise zu den dunklen Seiten darstellt, mit denen jeder von uns im Alltag hadert. Die Zeit ist ein mächtiger, nicht zu schlagender Gegner aller Menschen, die mit Verlust, unerwarteten Wendungen und misslichen Umständen klarkommen müssen. Als Sklavin der Zeit kämpft die Menschheit ständig gegen eine Uhr an. Musikalisch gibt das Album weniger Zeit zum Atmen und kehrt eine aggressivere Seite des Songwriting hervor als seine Vorgänger – eben gnadenlos und brutal wie die Zeit selbst!

Men talk of killing time, while time quietly kills them.” – Dion Boucicault

Aeon Unveils The Thrones Of Decay” Trackliste:
1. Darkness Inflames These Sapphire Eyes
2. Carved Into Shadows
3. Ascending The Throne
4. Of Stillness And Solitude
5. To Carry Myself To The Grave
6. Whispers Of Aeon
7. Excavated

https://www.facebook.com/DownfallofGaia
http://downfallofgaia.com
https://www.youtube.com/user/downfallofgaiatv

 

Quelle: http://www.metalblade.com/

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: