Full Metal Mensa 2018: Napalm Death als Headliner bestätigt und der VVK startet heute

Zum Jubiläum (5 Jahre Full Metal Mensa, 30 Jahre Kulturbüro) präsentieren das Rockbüro Göttingen und das Kulturbüro des Studentenwerks Göttingen zur diesjähren Full Metal Mensa am 17. November einen Headliner der internationalen Spitzenklasse: Napalm Death aus England.
Aus der Nähe Stuttgarts kommen Fateful Finality, und aus Nordirland die Band The Crawling.

Und wie schon in den Vorjahren, stehen auch in diesem Jahr wieder drei Bands aus der Region auf der Bühne: Erasement aus Bad Lauterberg sowie Stoned God und Psychotool aus Göttingen.

Mehr Informationen auf unserer Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/fullmetalmensa/?ref=bookmarks

Der Vorverkauf startet am 01.06.2018.

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
Sacred Reich: veröffentlichen mit „Manifest Reality“ zweite Single aus neuem Album „Awakening“