Hank Davison: veröffentlicht Video zu „Can´t Afford It (The Corona Blues)“

Die Eventbranche ist im Arsch, deshalb spielen wir diesen Song

Lagerfeuer, Motorräder, ein guter Schluck Whiskey und jede Menge Rock & Roll – das ist die Welt von Hank Davison. Nun meldet sich der bärtige Blues-Rocker erneut zu Wort und veröffentlichte vor einigen Tagen das Video zu Can´t Afford It (The Corona Blues). Der charismatische Sänger kommentiert den Song wie folgt: „Die Eventbranche ist im Arsch, deshalb haben wir darüber diesen Song geschrieben, um auf das Hauptproblem aufmerksam zu machen. Wir sind seit Monaten abgeschottet und können kein angemessenes Einkommen erzielen. Diese von der Regierung festgelegten Bedingungen bringen uns Musiker, unsere Crews und alle um uns herum um. Alles, was wir wollen, ist, den Blues spielen zu können, doch man lässt uns nicht. Stoppt den Blödsinn! Ich rufe alle Brüder und Schwestern aus der Musikszene und natürlich auch alle anderen dazu auf, den Corona-Blues zu teilen. Peace, Love & Rock ’n‘ Roll.“

Die Nummer stammt aus der Feder von Gitarrist Johnny O`Hara und wurde in folgendem Line-Up eingespielt: Hank Davison (Vocals), Johnny O`Hara (Guitars), Lewis Glover (Harp), Eric Demharter (Organ), Chris Schichtl (Drums) und Marcus Deml (Guest-Solo). Mix und Mastering stammt ebenfalls von Johnny O`Hara, das Video von Artful Rooms.

Weitere Beiträge
Ricky Warwick: kündigt neues Album „When Life Was Hard And Fast“ an