Hardbone + Support am 19.12.2019 im Das Bett in Frankfurt am Main (Vorbericht)

Eine volle Dröhnung Rock 'n' Roll

Headliner: Hardbone

Support: Autumn Tree

Ort: Das Bett, Schmidtstr. 12, 60326 Frankfurt am Main

Datum: 19.12.2019

Kosten: 23.- € VVK

Genre: Rock ’n‘ Roll, Hard Rock, Southern Hard Rock

Veranstalter: Das Bett

Tickets: https://21869.reservix.de

Links: https://www.facebook.com/events/723861778113881/
https://www.hardbone.net
https://www.facebook.com/autumntreeofficial/

Am 19. Dezember sind die Hamburger Jungs von Hardbone in Frankfurt, um Das Bett zu rocken. Und rocken meine ich hier im wahrsten Sinne des Wortes. Ganz nach dem Motto „0% Bullshit – 110% Rock ’n‘ Roll“, wird uns die Band um Sänger Tim Dammann Songs aus ihrer kompletten Schaffenszeit um die Ohren hauen. 2007 haben sich Hardbone gegründet und seitdem vier Studioalben veröffentlicht. Das Letzte, Tailor-Made, ist von 2016 – ob wir da vielleicht bald ein neues erwarten dürfen? Sei’s drum, erst mal gibt’s Party vom Feinsten. Einflüsse von Rose Tattoo, Airbourne, AC/DC, Rhino Bucket und ZZ-Top sind nicht zu leugnen, und das wollen sie auch gar nicht. Old School Rock ’n‘ Roll at it’s best: Das und nicht weniger dürfen wir erwarten.

Supportet werden sie dabei von Autumn Tree, die, nach einer EP im letzen Jahr, im Oktober erst ihr selbst betiteltes Debütalbum veröffentlicht haben. Die Mannheimer passen stilmäßig mit ihrem Southern Hard Rock durchaus zu Hardbone. Inspiriert werden sie von Bands wie Creedence Clearwater Revival, Led Zeppelin, Alter Bridge, Volbeat, uvm. – ebenso wie von den Geschichten aus dem Wilden Westen, wie sie selber schreiben. Es gibt sie mittlerweile seit drei Jahren. Ich habe sie zwar noch nicht live sehen können, aber das Video hat mich durchaus neugierig gemacht 😉

Weitere Beiträge
To The Rats And Wolves – Anywhere For You / Farewell Tour 2020 am 17.01.2020 im Logo, Hamburg