High Spirits: auf dem Party.San Open Air 2020

Party.Sanen!

Wie ihr wisst, sind wir allzeit bemüht, den Spagat zwischen möglichst vielen Genres des Extreme Metals hinzubekommen. Dabei ist es natürlich nicht verwunderlich, wenn wir nicht jeden Geschmack zu 100% abdecken können Die richtige Mischung aus Death, Black, Thrash, Grind, Speed, ein bisschen Heavy und dem ein oder anderen Exoten hinzubekommen gestaltet sich mitunter schwierig, wenn man bedenkt, dass wir euch nahezu überschneidungsfreien Musikgenuss gewährleisten wollen. Wie seht ihr den Genremix des Party.San Metal Open Airs?

Entsprechend der Einleitung kommen wir zu einer weiteren Premiere auf unserem unheiligen Acker: High Spirits bewegen sich irgendwo zwischen dem Hard Rock der 70er und dem Heavy Metal der 80er. Dabei sind sie eine der Speerspitzen der aktuellen und hungrigen Heavy Metal Bands. Die Formation rund um Mastermind Chris Black versteht es wie keine andere, Live-Sympathie einzuheimsen und mit ungebrochener Spielfreude und Enthusiasmus zu beeindrucken. Das Wichtigeste hierbei ist wohl die Tatsache, dass die Band völlig unbeeindruckt von allen modernen Einflüssen einfach ihren Schuh durchzieht und Musik genauso zelebriert, wie sie sich das vorstellt. Wir lieben solch unbeirrbare Geister – FEUER FREI!

Herkunft: USA
Stil: Heavy Metal
Für Fans von: Judas Priest, Night Demon
Social: https://www.facebook.com/highenergyrock/

Party.San Open Air:
6.-8. August 2020
Schlotheim, Germany
Tickets: https://bit.ly/2JNQaPI

Weitere Beiträge
Wacken Open Air 2020: Verantwortliche zeigen Humor